Übernachtungstipp an der Mosel

leyendecker_wein2

leyendecker„Wo bitte liegt Kattenes?“, habe ich mich verwundert gefragt. Zur Reiseplanung zum Geocachingevent ProjectEck war ich auf der Suche nach einer schönen Pension an der Mosel. Wir wollten nicht zu nah im Trubel übernachten und auch eher in einer Pension statt Hotel. Auf privaten Reisen bevorzuge ich eindeutig persönliche, gemütliche, kleine Übernachtungsmöglichkeiten.

Via Twitter meldete sich Denis mit Übernachtungstipps und schnell fiel unsere Wahl auf den kleinen Weinort an der Mosel, der zum Landkreis Mayen-Koblenz zählt. Elmar und Sabine Leyendecker haben dort ihr Bio-Ferienweingut. Hier gibt es Ferienwohnungen, Gästezimmer und Familienzimmer. Wir haben letzteres gebucht, da wir gern zwei getrennte Schlafzimmer haben wollten. Da wir beide Raucher sind, war es darüber hinaus prima, dass das Familienzimmer auch sogar zwei Balkone hat – davon einer sogar überdacht.

gutentag_leyendeckerDas Bio-Ferienweingut Leyendecker liegt an der Mosel, allerdings ist der Eingang zum Innenhof. Die Zimmer sind bestens ausgestattet, sehr geräumig und mit ganz neuem Bad. Elmar und Sabine haben ein Händchen dafür, auf dem ganzen Weingut hier und da schöne Dekosachen und Blümchen zu arrangieren. Man kann Fahrräder leihen und erhält ausreichend Material zu Wanderungen in der Region. Das Frühstück kann Innen oder auf einem schönem Balkon eingenommen werden. Für mich das Highlight für einen guten Start in den Tag: Hier gibt es Morgens leckersten Kaffee mit einer Saeco – was will man mehr? ;-) Für Wanderer lässt sich für 2€ auch ein Lunchpaket packen.

fries_kattenesGleich nebenan befindet sich Fries. Hier haben wir auf der Terrasse mit Blick auf Alken und die Burg Thurant lecker zu Abend gegessen. Besonders praktisch, wenn man gleich neben an sein Bettchen hat und zu köstlichem Essen guten Wein genießen kann.

 

 

leyendecker_wein2

Bei Elmar kann man abends auch eine Weinprobe buchen. Viel Informationen zum Weinbau, inkl. Bioanbau gibt es in netter Atmosphäre und dazu köstlichen Wein. Unsere Mitbringsel sind schon aufgebraucht, somit müssten wir eigentlich bald unseren neuen Aufenthalt buchen ;-) Besonders lecker fanden wir den „Leyseco“, ein wirklich guter Prosecco.

Kattenes selbst liegt sehr günstig an der Untermosel. Nach Koblenz sind es – immer an der Mosel entlang – gut 20 km. Nach Cochem oder dem schönem Ort Beilstein sind es ca. 30 km. Auch die nähere Umgebung von Kattenes bietet einiges: In Kattenes selbst befindet sich zum Beispiel die schöne Mühltalstraße. Und auch Kobern-Gondorf mit vielen Burgen ist nicht weit entfernt. Burg Eltz ist nur 12 km entfernt und sollte man sich nicht entgehen lassen.

leyendecker_weinWer eine schöne Pension oder Ferienwohnung mit sehr netten Gastgebern und netter Atmosphäre sucht, ist hier genau richtig. Die Lage ist für Wanderer, Cabriofahrer, Burgenliebhaber und Entdecker ideal. Das Preis-Leistungsverhältnis ist top und der Wein 1A. Leyendecker also ein Übernachtungstipp von mir – und das ohne Promotion oder Sponsoring ;-)
Danke auch noch mal an Denis, der uns hier her geführt hat. Ohne ihn hätten wir diesen Ort sicher nicht erkundet. Noch mehr Informationen zur Region gibt im Podcast mit Denis.

 

2 Kommentare

  1. Pingback: Kleine, schöne Cabriotour an der Mosel | Vom (Un)Sinn des Lebens

  2. Pingback: Recap ProjectEck – Geocachingevent in Koblenz | Vom (Un)Sinn des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *