Bye bye Podcast…

podcast_h4zoom_artikelbild

Manchmal muss man sich von lieb gewonnen Dingen trennen, oder halt pausieren… Bei mir haben sich in den letzten Monaten privat so einige Dinge getan, dass ich mich etwas neu aufstelle.

Auf der Geburtstagskarte, die mir mein Vater dieses Jahr geschenkt hatte, stand „Die Welt gehört dem, der sie genießt!“ In diesem Sinne werde ich noch bewusster meine freie Zeit gestalten, etwas mehr Ruhe genießen und manchmal einfach auch mal das „Nichtstun“ neu entdecken ;-) Somit werden in nächster Zeit beide Podcasts hier im Blog etwas ruhen. Der Podcast „Vom (Un)Sinn des Lebens“ und der Bücherpool-Podcast nehmen Zeit in Anspruch und ich habe einfach zu viele Hobbys ;-)

Wer mich kennt, weiß ich rede gern ;-) Ich höre aber auch gern zu und habe jede Podcastminute mit Ralf, Jörg und vielen anderen genossen. Lieben Dank dafür!!! Ich bin gern als Gast bei einem anderen Podcast auf Wunsch dabei oder es wird mal hier zu einem Specialthema einen „O-Ton“ geben.
Vielleicht findet sich ja jemand, der die Idee vom Bücherpool-Podcast übernimmt? Ich würde mich freuen.

Bis auf die Podcastrubriken bleibt der Blog wie gewohnt bestehen. Dieser Blog wird immer ein „Gemischtwarenladen“ bleiben, weil er genau auf diese Weise seit 4 Jahren ein Stück von mir ist. Der Fokus im Blog ist und bleibt klar auf Reisen, Ausflüge und Cabriotouren – und hier und da halt etwas über den Tellerrand: Immer eine Mischung von Vielweibs Welt.
Die Podcasts werden von nun auf unbestimmte Zeit ruhen. Danke an alle Hörer des Podcasts und allen Mitmachenden!!! :-)

8 Kommentare

  1. Ach nee, das ist aber schade! Erst heute habe ich von Deinem Podcast in D-Buddis Technikpodcast gehört. Ich war sofort begeistert weil Dir Absolutadjektive nicht fremd sind und Du auch den Komparativ sicher beherrscht. Leider ist das nicht bei jedem Podcast der Fall. Deshalb bin ich sofort auf die Suche nach Deiner Homepage gegangen. Nun muß ich lesen, daß ich nicht ein einziges Deiner Werke hören konnte.
    Ich wünsche Dir alles Gute bei den anderen Hobbys
    Ha-Jo

  2. Quasselkasper

    Liebe Tanja,
    Einerseits sehr schade, da ich Deine Podcasts immer gerne gehört habe. Da ich kaum zum Lesen von Blogartikeln komme (merke ich mir immer, und lese sie dann meist doch nicht) sind mir persönlich Podcasts als Infoquelle und Unterhaltung lieber.
    Andererseits kann ich Dich auch sehr gut verstehen. Das Medium braucht halt doch viel Zeit – vor allem wenn man wie Du oft mit wechselnden Interviewpartnern arbeitet.

    • Wie Du liest meinen Blog selten? ;-)))
      Danke für Deine lieben Worte.
      BTW Feedly kann ich für RSS Catcher der Blogartikel sehr empfehlen ;-)

  3. Liebe Tanja, den Bücherpodcast werde ich sicher vermissen. Den anderen, muss ich zu meiner Schande gestehen, habe ich nicht regelmäßig gehört. Du weißt, ich habe Dich immer schon gefragt, wo Du die Zeit für all Deine Hobbys her nimmst. Daumen hoch für die Entscheidung. Ich freue mich, weiterhin Deine tollen Reiseberichte und denRest des Blogs lesen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *