Wenn spontan planlos auch schön ist: Tour entlang der Maas

IMG_8928

Eigentlich sind wir für einen Ausflugsnachmittag zu spät dran. Wir haben getrödelt, waren uns unsicher, was das Wetter für uns bereit halten wird. Für einen Koffie verkeerd und leckerem Stück Kuchen sitzen wir wieder einmal im Jochumhof. Der Wind dreht etwas auf.
Noch scheint allerdings die Sonne und wir überlegen bei schönem Blick auf die Maas, was wir heute noch unternehmen können.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Inzwischen einer unserer Lieblingsplätze: In Steyl an der Maas auf der Terrasse des Jochumshof hat man einen prima Ausblick auf die Fähre und Schleuse

Nur wenige Kilometer sind es für uns über die Grenze. Ein „fremdländisches“ Urlaubsfeeling liegt quasi vor unserer Haustüre. Nachdem wir letztes Wochenende durch das Rosenmeer flanierten, konnte ich meinen Vater nicht dieses Wochenende schon wieder zu einem Gartenausflug überreden. Das schöne Kasteeltuinen in Arcen muss also noch warten. Eine Bootsfahrt von Steyl über Venlo nach Arcen und zurück mit dem Maashopper wäre schön, aber für so eine Rundtour sind wir zu spät dran. Abfahrt wäre 11 Uhr gewesen. Wir beschließen, eine nachmittägliche Rundtour entlang der Maas bis Thorn zu unternehmen. Das Wetter hält sich und mit offenem Verdeck macht eine Tour doppelt Spaß. In Steyl setzen wir über nach Baarlo.

Schlösserdorf Baarlo

Gemütlich wirkt Baarlo auf uns. Leider sind die drei der vier Schlösser in dem kleinen Ort bewohnt und können nicht besichtigt werden. Dem Dorf geben sie allerdings einen besonderen Charme. Das einzig zugängliche Schloss Chateau De Raay beherbergt ein Hotel. So steuern wir wieder Richtung Maas und setzen unseren Weg Richtung Schleuse fort. Auf kleinen Straßen genießen wir den Blick auf die Maas und Landschaft. Ganz nah der Maas entlang geht es schließlich nur mit dem Fahrrad weiter und wir müssen mit unserer Cabriotour auf die N273 ausweichen.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Die Maas im Blick in Neer

Maaspanorama in Neer

Ich liebe braune Hinweisschilder. Bisher wurde ich selten enttäuscht, wenn man sich auf einer Tour mit diesen Kulturschildern leiten lässt. Die Schilder zur historischen Mühle und Maaspanorama locken uns zur Einfahrt nach Neer. Vorbei an einem kleinen Hafen und Campingplatz für Wohnmobile fahren wir bergauf an der Maas entlang. Bergauf heißt vielmehr einen kleinen Hügel hochzufahren, dennoch überraschend für uns in der sonst so flachen Niederlande. Ohne die Hinweisschilder hätten wir diesen schönen Platz nicht entdeckt. Vor den Villen parken wir, setzen uns auf eine Bank und genießen den Traumausblick.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Auf dem Hügel in Neer gibt es wunderbare Maasblicke

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Fast seeartig sieht die Maas in Neers aus

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Auf der Suche nach der angekündigten Mühle fahren wir durch typisch niederländische Landschaften. Leider steht die Mühle aktuell zum Verkauf. Hier ein Café einzurichten, wäre sicher traumhaft. Vielleicht sucht jemand von Euch solch ein Kleinod?

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Thorn – malerisches Dorf in weißem Gewand

Thorn liegt nahe der belgisch-niederländischen Grenze. Parken ist nur außerhalb des kleinen Dorfkerns für Besucher erlaubt. Die weiß getünchten Häuser sind berühmt und locken mehrere Besucher an. Wir unternehmen einen kurzen Spaziergang durch die nostalgischen Gassen und werfen so manchen Blick auf schöne Innenhöfe. Die gotische Kirche aus dem 14. Jahrhundert hat leider schon geschlossen und auch finden wir in den Straßencafés keinen Platz mehr. Unser Ausflug ins Mittelalter war nur kurz, wenn auch schön. Uns zieht es wieder zurück an die Maas.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas Thorn

Weiß getünchte Häuser mit Mittelalterflair in Thorn

Bestes Seewasserpavilion in den Niederlanden

Statt in Thorn kehren wir im nahe gelegenem Panheel in die Wakers Lounge ein. Schon von der Straße entdeckten wir gemütliche Plätze direkt am See. Eigentlich ist das Café eine Art Strandbar (was sich spätestens beim Gang zum Toilettenwagen bestätigt), allerdings können auch Nicht-Badegäste wie wir das Ambiente genießen. Mit Blick auf Fun Beach trinken wir etwas und schauen den Wakeboardern bei ihrer spannenden Wasserakrobatik zu. Das Ausflugsziel muss ich mir für meine Neffen merken. Wenn ich auch weniger die abenteuerliche Wassersportlerin bin, meine Neffen werden vom Angebot begeistert sein: Hier gibt es Aqua-Skippen und sogar Flyboarden.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Käffchen mit Blick auf Wassersportler am See

Die Wakers Lounge wurde 2014 zum besten Seewasserpavilion in den Niederlanden gekürt und hier lässt es sich wirklich prima am Wasser entspannen. Während vor uns die Seilbahn den nächsten Wakeboarder zieht, plätschert der See mit leichten Wellen gegen die Inseln der Strandbar. Wir frönen auf gemütlichen Sesseln der Loungemusik und kosten das Sommerfeeling voll aus.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Loungemöbel am See in der Wakerslounge

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Die Limburger wissen zu genießen: Plätzchen auf dem See

Schlossruine an der Maas

Wieder einmal ein braunes Schild lockt uns in den im 10. Jahrhundert entstandenen Ort an der Maas: Kessel hat einen kleinen historischen Ortskern und eine alte Motte, De Keverberg. Vom Zollturm bis zum Wohnschloss hat De Keverberg eine lange Geschichte hinter sich. Die Anlage wurde im zweiten Weltkrieg zerstört und zur Ruine. Aktuell läuft der Aufbau und wird sicherlich ein spannendes Ausflugsziel werden. Führungen sind bald möglich.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas

Rund um die Kirche in Kessel rankt sich ein kleiner historischer Ortskern

Wir parken oberhalb der Straße vom Restaurant De Rosentuin. Die gemütliche Terrasse ist einladend, doch einen Besuch heben wir uns für ein nächstes Mal auf. Richtung Fähre kann man zu Fuß links abbiegen und läuft ein paar Schritte entlang der Maas vorbei an alten Gemäuern Richtung Ruine. Ausführlich werden wir das Areal erkunden, wenn der Wiederaufbau fertig ist.
Für uns geht es an diesem Tag wieder heimwärts mit der neuen Fähre in Kessel. Mit letzten Blicken auf die Maas biegen wir Richtung Nettetal ab und freuen uns schon auf den nächsten Besuch im schönen Grenzland.

Limburg Niederlande Ausflugstipps Maas Fähre

Fährfahrten liebe ich – und davon gibt es eine Menge Möglichkeiten auf der Maas

 

Links und weitere Anregungen für Ausflüge im niederländischen Limburg

 Jochumhof
Foto-Spaziergang im Botanischen Garten in Steyl
Schifffahrt mit dem Maashopper
 Kasteeltuinen in Arcen
Kleiner Kunstwanderweg in Baarlo
 Baarlo
Rad- und Fußgängerfähre in Neer
 Thorn
 Wakers Lounge in Panheel
 Fun Beach
 Kessel
 Schlossruine De Keverberg
Noch mehr Ausflugstipps im niederländischen Limburg

 

 

5 Kommentare

  1. Pingback: Meine Nacht im Design-B&B "Het Raadhuys" in Kessel - Teilzeitreisender.de

  2. Hach, was ein hübscher Beitrag und dann auch noch über meine „neue zweite“ Heimat.

    Liebe Grüße aus Wuppertal,
    Denise

      • Nää, da hab ich nicht drüber geschrieben. Aber besagter Fab3-Belgier aus meinem Blog, dem Du sicherlich in den letzten Wochen gefolgt bist ;-), hat sich ja zu einem wichtigen Bestandteil meines Lebens gewandelt. Und da ich da nun sehr regelmäßig hinfahre, komme ich ja auch durch diese schöne Gegend. :D Dementsprechend sind Ausflüge in die oben beschriebenen Orte definitiv auf der ToDo-Liste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *