Geocaching „neben“ der Autobahn

 

 

 

 

Natürlich haben wir diesen Ausflug auch gleich mit ein paar „Dosen“ verbunden. Schon der Hinweg (KR – Jork) sollte uns mit ein paar Geocaching-Stops die Reise versüßen. Wir waren wirklich überrascht, wie viele nette Dosen so nah an unserer Strecke lagen. Und wo die waren, gibts bestimmt auch noch mehr, doch irgendwann wollten wir auch ankommen.

Neben ein paar „normalen“ TB Hotels haben wir eine schöne Mühle erblickt, direkt einen LP der Autobahnpolizei entdeckt und ein geniales Cache-Zuhause getrant als Schließfach mitten in der Innenstadt ausgekundschaftet.

Fazit: Künftig öfter bei langen Strecken mal zwischendurch ein „Dösken“ mitnehmen.

Verwandte Artikel:

Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.