Cabriotour rund um Bozen

Tour links und rechts (und oben) von Bozen mit Abstecher zu den Dolomiten

Tourüberblick:
Vilpian – Terlan – an Bozen nördlich vorbei – Wangen – Oberinn – Ritten – Unterinn – Bozen – St. Pauls/Eppan – Vilpian

 

Tourdaten:
104 km, Richtung Dolomiten schöne, kurvenreiche Straße bis 1400 Höhenmetern

Beschreibung und Eindrücke:
Im Umland von Bozen findet man jede Menge Burgen. Wo man hinschaut (und Hinfährt) finden sich Burgen und Domizile der Vergangenheit. Viele sind in Privatbesitz, einige können auch besichtigt werden. Besonders gut hat mit die Strecke nach Talvere Richtung Oberinn gefallen. Zwar durchfährt man hier einige Tunnel, hat aber auch mit kurvenreicher Straße herrliche Ausblicke, bestens für eine Cabriotour und Motorräder geeignet. Eine Jausenstation oder Kaffeepause ist herrlich im Berggasthof Plörr. Mit herrlichem Blick auf die Dolomiten kann man hier pausieren. Leider war es an meinem Besuchstag etwas diesig, der Blick war dennoch schön – und mit herrlich erfrischend mit 25 Grad, während im Bozener Tal schwüle Gewitterluft herrschte.

In Bozen selbst trifft man schon auf sehr italienischen Flair. Schöne Gassen laden zum Bummeln und shoppen ein. Nette Cafes säumen die Straßen.

Ein Parkplatztipp ist der Parkplatz vor dem Parkhotel Laurin. Hier wird man meistens fündig und ist zentral in der City. Zudem bietet das Parkhotel einen sehr schönen Garten und Loungebar – eine grüne Oase in der Stadt.

Eckdaten:
  • Berggasthof mit Dolomitenblick
    N 46° 33.820 E 011° 24.820
  • Schöne Ausblicke in Ritten
    N 46° 30.480 E 011° 23.900
  • Walthersplatz in Bozen mit vielen Cafes
    N 46° 29.890 E 011° 21.260
  • Parkplatz Bozen am Parkhotel Laurin
    N46° 29.877 E 011° 21.445

Geocaching-Highlights:
Berggasthof mit tollem Dolomitenblick: GC2YWJG

Verwandte Artikel:

1 Kommentare

  1. Pingback: Carbiotouren | Vom (Un)Sinn des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.