Schlemmen im Schlossgarten – Restaurant Saarbrücken

Variation von Seesaibling mit Joghurt-Kaviarsauce, Rote-Beete-Gelee und Hummersüppchen (Vorspeise)?  Oder lieber das Beste vom Perlhuhn mit Rosmarin gebraten dazu Gemüse und Kartoffelkrusteln (Hauptgang)? – Keine Frage: Das Schlossgarten Restaurant in Saarbrücken hat klassische und edle Leckerein mit Pfiff.

Auch der Zwischengang (Steinpilze im Blätterteig) und die Nachspeise (Lebkuchen und Pralinenparfait mit Kumquats) war ein Gedicht!

Nähe des Saarbrücker Schloss gelegen findet sich das Restaurant Schlossgarten – wie der Name schon vermuten lässt. Das Ambiente des Restaurants ist eher schlicht, wenig modern. Das sich ausgerechnet hier ein Schlemmertempel befindet, hätte ich nicht erwartet. Traditionelle Speisen werden hier kreativ und modern wirklich zu einem kulinarischen Genuss.

Wer in Saarbrücken verweilt, sollte hier zu einem Dinner unbedingt einkehren. Da nur wenige Tische vorhanden sind, ist eine Voranmeldung ratsam.

Als besonderer Clou für Stadtentdecker: Man kann hier auch eine Kasemattenführung in Kombination mit einem Abendessen buchen.

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.