Winter-Vitaminbombe

IMG_4317Gehts Euch wie mir? Das Wetter fühlst sich an wie Dauernovember und Winterapril. Es  schlägt mir aufs Gemüt. Und irgendwie befindet sich mein Körper auch noch in Winterruhe. Eine Vitaminbombe und ein Energieschub müssen her! Nur wie zubereiten?

 

 

Gerade habe ich westmeisterlich geschnibbelt und filitiert: Äpfel, Bananen, Weinträubchen, Birne, Orangen, frische Nektarinen und – ja ich gebs zu – Erdbeeren, an denen kam ich heute nicht vorbei.
Aber so trocken oder drüsch schmeckt mir keine Vitaminbombe. Somit gabs heute eine Zubereitungsart meiner Oma: Mit Zucker (oder Süßstoff) den Obstsalat süßen und dazu einen ordentlich Schuss Büchsenmilch. Schön ist der Obstsalat leicht süß und sämig. Zur Krönung frisch gehackte Walnüsse über den Salat geben. Lecker!

Was gibt es noch für Arten einen frischen, leckeren Obstsalat anzurichten?

Frischer Wind:
Griechischer Joghurt mit reichlich Honig anrühren und unter den Salat mischen. Mit reichlich frisch gehackter Minze abschmecken.

Für Schnapsnasen:
Obstsalat mit Honig süßen und reichlich Eierlikör darüber träufeln. Frisch gehackte Minzblätter unterheben. (Wahlweise geht auch Aprikosenlikör, Amaretto oder Batida de Coco; aber: nur eines verwenden, nicht alle drei Alkoholika ;-)

Die Dessertabteilung:
Vanillepudding kochen, einen Schuss mehr Milch nehmen wie angegeben ist und den Obstsalat in Gläsern abwechselnd mit der Puddingcreme schichten.

Gesundes Hüftgold:
1 Becher Magerjogurt mit 3 EL Honig verrühren. 1 Becher Sahne steif schlagen. 1/2 Bund Minze in Streifen schneiden. 1 Pck. Vanillezucker dazugeben und alles verrühren.

Wie macht Ihr Euren Obstsalat an?

Verwandte Artikel:

4 Kommentare

  1. tomdooley69

    Hallo Tanja,

    was ich immer noch gern rein pule, sind die Granatapfel-, ja was sind das eigentlich, Kerne? Die schmecken ja so leicht säuerlich.
    Sonst mache ich eigentlich kein “Dressing” dazu, sondern nur der eigene Saft.

    Gruß Thomas

  2. Was gerade jetzt so richtig hilft ist es den Körper nach draussen zu transportieren und ihn da zu bewegen, das hilft dem Gemüt als noch so schönes Essen! Jaja, der innere Schweinehund, den muss man halt überwinden!

    • Hast Du vollkommen recht… Aber in der Woche im Dunkeln vom Job nach Hause kommen…da fehlt mir aktuell der Popotritt für den Schweinehund. So dachte ich so ein Vitaminkick könnte ersatzweise helfen 8-)
      PS. Ich hatte auch keine Woche Sonne auf Sizilien 8-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.