LeberkäsPOTT

IMG_5142Da hat die Juli von heimatPOTTential ja mal was Leckeres gezaubert. Sie war nicht nur im Fernsehen, sondern hat dazu auch noch was Köstliches gezaubert. Das sah auf Ihren Fotos so lecker (und so einfach) aus, dass ich gleich das Gericht nachbereitet habe: LeberkäsPOTT!

 

 

  • 4 (ich hab mal 6 Scheiben genommen) Leberkäs schnibbeln und in der Pfanne kurz anbraten und beiseite stellen
  • 1 – 2 (ich hab da mal lieber auf 2 aufgerundet) rote (!) Zwiebeln klein hacken, vorher entpellen versteht sich
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika ebenfalls klein geschnitten unterheben
  • 1 Packung Bergkäse würfeln und mit in die Schüssel
  • alles mischen, salzen und pfeffern
  • Für die Sauce: 1 EL Honig, 3 EL Olivenöl, 4 EL Weißwein, mit Senf nach belieben mischen. Da ich es lieber saftiger mag, hab ich mal die doppelte Menge der Sauce erstellt und noch mit etwas Zucker abgeschmeckt
  • Schmeckt noch besser, wenn er etwas durchzieht – kann man auch gut einen Tag vorher vorbereiten

Anmerkung 1: Es ist köstlich! Danke liebe Juli für das leckere Rezept (Ursprungsquelle).
Anmerkung 2: Also für eine Party o.ä. würde ich die doppelte bis dreifache Menge herstellen. Wirkt als Partymitbringsel sonst etwas übersichtlich.
Anmerkung 3: Film zur Sendung von Juli gibts auf WDR.

 

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte über weitere Kommentare per Mail informiert werden.