Das waren schöne Caches auf den letzten Touren

IMG_1625Hier mal wieder ein paar Cachetipps, die mir besonders gut gefallen haben. Schaut man auf die Bewertungen der Favoritenpunkte oder GC-Vote-Wertungen sind die Caches sicherlich keine Geheimtipps mehr. Solltet Ihr aus der Umgebung kommen und diese Caches noch nicht gemacht haben, so lohnen sie sich.

 

 

 

Niederrheinkrimi – Tod in den Flunen
GC385QB
Ich liebe Caches, die eine Geschichte haben! Hier führte uns der Cache durch den Wald bei Kamplint-Fort. Liebevoll gemachte Stationen, wir waren ganz begeistert! Da wir nicht so ganz fit auf der Polizeischule waren, gabs bei der 2,5 km-Runde einfach noch mal ein bisschen (mehr) dazu.
Bauernhofcafe in der Nähe ist zu empfehlen.

Burg Uda reloaded
GCTB65
Die Runde an sich ist von den Stationen nichts besonders. Die Stationen sind fair und auch für Kinder gut machbar. Man kann sich an die kleine Runde von 1,5 km halten oder wie wir von den schönen Niers-Auen inspirieren lassen und mit ein wenig Cache-Tradi-Beifang die Runde vergrößern. Landschaftlich war es sehr schön.

08/15
GC43VM8
Ein klassischer Hotbina-Cache – also mal so ganz und gar nicht 08/15. Handwerklich sicherlich ein Highlight. Die Runde hat uns auf 6 km (ja, man kann auch 1,5 km Umweg machen ;-)) gut unterhalten – und manchmal in den Wahnsinn getrieben ;-)

CSI Koblenz: Die Lösegeldübergabe
GC2YE76
OK, der Cache ist nicht gerade im Rheinland. Aber das Innenteam war es ;-) Ein toller Echtzeitcache der unheimlich viel Spaß gemacht hat.

GMS7
GC2WJ6G
GMS7 ist ein Tradi – aber kein normaler ;-) Wir mussten zwei Mal hier hin und auch dann war es nicht einfach zu loggen. Es hat uns viel Spaß gemacht!

Wo ist Kumpel Anton?
GC34P7Z
Ein Nachtcache mit über 800 Favoritenpunkten. Uns hat er ebenfalls gut gefallen, wenn auch die Streckführung teilweise zwischen den einzelnen Stationen etwas lang ist. Das Final sucht schon seines Gleichen!

Nur gucken – nicht anfassen!
GC3EM2D
Handwerkskunst auf höchster Ebene ;-)

Sweet Torture
GC30G2B
Hier ist der Tradi-Name Programm. Cacheversteck war zwar bekannt, aber das musste man erst einmal herausfinden. Beim zweiten Anlauf entsprechendes Equipment dabei gehabt. Nette Idee.

“New Version”
GC3CAE2
New Version ist auch ein Tradi – aber einer, der es in sich hat. Hotbina-Style halt ;-) So ein Versteck hatte ich bisher noch nie, daher war für uns dieser Cache ein Highlight.

Wohnen mal anders reloaded
GC3PX6J
Ein Tradi, allerdings an schönem Ort, den man wunderbar mit Kindern erkunden kann.

Jäger des verlorenen Lätzchens
GC47C3C
DAS war ein Mystery nach meinem Geschmack. Nicht zu schwierig, nicht zu leicht – und immer, wenn man dachte, jetzt hat mans, gabs noch ein Stüfchen mehr. Hat mir sehr gut gefallen! Auch der Outdoorteil war nett. Hoffe, das wird eine Mysteryserie ;-)

2 1/5 Ritter
GC2XY9M
Auch hier ein Rätsel, was mich begeistert hat. So einen “Indoorteil” habe ich noch nicht erlebt. Klasse! (Bleibt zu hoffen, dass das Rätsel wieder eröffnet wird). Der Outdoorteil ist rund 4-5 km und jede Station mit liebevollen Rätseln und einer tollen Geschichte. Absolut empfehlenswert!

Verwandte Artikel:

Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.