Städtereise nach Rom – Podcast VUSDL017

Ciao Rom! Jörg von der schweigenden Mehrheit war mit seiner Heike über Ostern in Rom. Eine Städtereise als Überraschungsgeschenk! Ich hab mich gefreut, dass wir zur italienischen Hauptstadt zu dritt podcasten.

20140410 Rom 127Wie Jörg in Rom gecacht hat, könnt Ihr in seinem Blog lesen. Im Podcast reden wir zum Wochenendtrip Rom kurz über die Reiseplanung, Besonderheiten des Flugs, vor allem aber über Sehenswürdigkeiten in Rom. Wir drei sind uns einig: Rom ist auf jeden Fall eine Reise wert. Die Stadt ist ein riesiges Freilichtmuseum und nicht alles ist in ein paar Tagen zu schaffen. Auf jeden Fall eine Stadt, wo man mehr als einmal gewesen sein muss. Zu dritt haben wir es dann im Podcast doch über eine Stunde geschafft ;-) Also lehnt Euch zurück, schließt die Augen und genießt 1:20h über „Bella Italia“.

Viel Spaß beim Hören:

Download-Link

Die Shownotes:

Besonderen Dank an Heike fürs podcasten (wo sie doch eigentlich eher die „unsichtbare Heike“ ist und gar nicht so gern podcasten mag…) und auch Jörg für den gemeinsamen Plausch an einem Sonntagnachmittag.

Danke ebenfalls für die Fotos von Jörg und Heike, die ich in diesem Blogbeitrag verwenden durfte.

Verwandte Artikel:

1 Kommentare

  1. Pingback: Rom – die Reise neben dem Cachen ;-) | die schweigende Mehrheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.