Videopostkarte: So urlaubt man im Elsass

Colmar, Elsass, Frankreich, #visitalsace, Alsace, #visitfrance

Geht es Euch auch so, dass Ihr manchmal eine Reiseregion völlig unterschätzt? So war es bei meiner letzten Reise ins Elsass. Klar, dass Elsass ist ein schöner Landstrich in Frankreich. Das kannte ich bereits von verschiedenen Fotos und Filmen. Dass man im Elsass gut essen kann, hatte ich auch schon oft gelesen. Aber dass das Alsace – wie der Franzose sein Elsass nennt – so märchenhaft wunderschön und vor allem so facettenreich ist, war mir neu!

Ich hab noch nie in meinem Leben so viele Störche gesehen. Ich konnte mich an den schönen Dörfern mit ihren pittoresken, alten Fachwerkhäusernnicht nicht satt sehen. An der Weinstraße habe ich märchenhafte Orte entdeckt (über Colmar habe ich bereits gebloggt). Im Münstertal bin ich auf der Route des Crêtes gefahren, eine Kammstraße in den Vogesen, die zu Recht als einer der schönsten Panoramastraßen Europas bezeichnet wird. Ich bin mit den Bauern gefühlt in der Nacht aufgestanden, habe ein nicht mal 24 Stunden altes Kälbchen mit Milch gefüttert und konnte dabei sein, wenn aus der frischen Milch der echte Münsterlandkäse gewonnen wird. Zwischen Bergluft und Almenfeeling haben wir den Flair des Mittelalters genossen, dazu köstlichen Wein getrunken und auch die ein oder andere mutige kulinarische Kreation probiert.
Seid also gespannt auf weitere Artikel zum Elsass – es wird abwechslungsreich. Als Appetizer ein Film zu meiner Elsassreise.

Offenlegung: Ich wurde zur Pressereise ins Elsass vom Tourisme Alsace eingeladen. Auch Atout France herzlichen Dank für die Unterstützung zu dieser Recherchereise, die ich auf Eigeninitiative noch verlängert habe. Meine Meinung bleibt wie immer die eigene.

 

Verwandte Artikel:

6 Kommentare

  1. Dr. Günter Neumüller

    Wir, meine Frau (Monika) und ich (Günter) wir waren gerade 28.07.2017 bis 1.08.2017 in Colamar. Es war wunderbar, unser Hotel war klasse Essen und der Wein waren so Toll das wir beschlossen haben im November dieses Jahr in den Elsass zu fahren. Wir werden da eine Reise 14 Tage von einem Ort zum nächsten zu machen. Da wo es uns gefällt werden auch mal 2 Tage bleiben. Ich liebe ja Frankreich deshalb sind wir jedes Jahr mehrmals für eins zwei wochen dort. Im Frühsommer war unsere Reise in die gegend des Rose (Anjou), ja wir Trinken gerne Wein. Haben uns auch einge Flaschen mit nach Hause genommen. Genauso haben wir es auch in Colmar gemacht und werden auch unser Weihnachtswein im November bei unserer Reise durch den Elsass machen.
    Leute ich kann das Stück land nur empfehlen, fahrt hin, nehmt euch aber viel Zeit mit dahin.

    Liebe grüsse aus dem Rheinland
    Günter und Monika

  2. Christiane

    das macht wieder richtig Lust auf einen Kurzurlaub im Elsaß. Schöne Aufnahmen und dann der leckere Flammkuchen, oh je, jetzt bekomme ich Hunger !!

    • Und der war soooo lecker und die Art und Weise den Abend französisch zu genießen war perfekt. Ausführlicher Bericht folgt natürlich noch ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte über weitere Kommentare per Mail informiert werden.