Best Western Donner’s Hotel & Spa in Cuxhaven: Trendig, gemütlich und kulinarischer Genuss

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass Kettenhotels nicht individuell schön sein können? Ich sitze im Best Western Hotel in Cuxhaven – dem Donner’s Hotel & Spa und genieße den Start ins Wochenende. Cuxhaven ist keine malerisch pittoreske Stadt. Muss sie auch nicht. Cuxhaven hat durch seine prominente Lage an Nordsee und Elbmündung genau das, was man als Nordseeurlauber sich wünscht. Und das Best Western in Cuxhaven wartet mit so einigen Überraschungen auf: Oder kennt Ihr Hotels, in denen Ihr Dry Aged Rib Eye Steak genießen, eine Weinkarte begehen, ein Craft Beer Tasting oder eine Vape-Lounge erleben könnt?

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Das Hotel

Der Urlaub fängt schon beim Ankommen an. Bei Ankunft beim Donner’s Hotel fahre ich gemütlich auf den davor liegenden, großen Parkplatz und habe nur wenige Meter zur Rezeption. Lasst Euch von dem äußeren, eher klotzartigen Erscheinungsbild des Donners Hotels nicht täuschen. Innen erwartet Euch ein stylisches Hotel mit vielen Extras, die es in der Hotelszene selten so gebündelt gibt. Die Gastfreundlichkeit von Herzen des ganzen Donner-Teams machen mein Wochenende zu einer genialen maritimen Auszeit.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Von außen eher ein Kastenhotel, von innen dafür um so exklusiver und individueller

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Donner’s Best Western: Mit Blick über den Deich zur Elbe und Meer

Das Haus stammt aus 1965, wurde bestens renoviert und erhielt damit eine neue Ausrichtung. Hier fühlt man sich als Urlauber, Genießer und auch als Dienstreisender oder Tagungsgast wohl. Geschäftsführer Carsten Weber findet immer wieder neue Ansätze, um sein Hotel zu verschönern. So wird es zum Wellnessbereich demnächst Spa-Anwendungen geben und noch mehr Ideen schweben dem Hotelier vor. Das 4-Sterne Haus umfasst 70 Zimmer.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Schöne Hotellobby mit Übergang zur Craftbar und dahinterliegender Smoking-Lounge

Das Hotel liegt an prominenter Lage in Cuxhaven. Zur Alten Liebe sind es nur wenige Gehminuten. Von den obigen Zimmern zur Wasserseite blickt man auf Elbe und Nordsee. Obwohl das Zentrum Cuxhavens mit seinen Geschäften nahe dem Hotel ist, stelle ich fest, dass es wohl der ruhigere Stadtteil von Cuxhaven ist. Die eingemeindeten Orte Sahlenburg und Döse waren wesentlich lebendiger. Während ich durch die Orte und Landschaften streife, fällt mir auf, dass man nicht von “der” Nordsee sprechen kann. Jeder Landstrich hat etwas eigenes. Hier am äußersten Westufer der Elbmündung erstreckt sich die nördlichste Stadt Niedersachsens und bietet mit all ihren Facetten wieder neue Nordseegesichter, die ich noch nicht kannte.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Man könnte meinen es ist das offene Meer statt der Elbe, oder?

Cuxhaven – wenn Meer nicht gleich Meer ist

Als am Samstag die Sonne auf geht, taucht sie nach gestrigem Regen die Elbe und die See in sanftes Licht. Es ist leicht diesig. Man kann nur wage das 15 Kilometer entfernte schleswig-holsteinische Elbufer schemenhaft erkennen. Überhaupt ist die Elbe hier so breit, dass es auf den ersten Blick gar nicht auffällt, dass es nicht das Meer ist. Leichte Kopfdrehung nach links zu Barke und dort beginnt die Nordsee. Das Schöne: Auf der vor mir liegenden Wasserstraße ziehen etliche große Schiffe und Pötte vorbei. Dieser Schifffahrtsweg nach Hamburg und zum Nord-Ostsee-Kanal ist der meist befahrene Flusslauf der Welt. Nicht nur ein Highlight und Superlativ der mir während meines Hotelaufenthalts im Donners begegnet. Davon gibt es im Hotel noch mehr.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Die Zimmer: Modern mit traditionellen Themen

Als ich meine Hotelzimmertüre öffne, fallen mir die großen Teekisten auf, die als Nachttische an den Betten eingesetzt werden. Als Teetrinkerin mag ich so einen Style. Mein Zimmer ist sehr großzügig und es ist an alles gedacht. Bei kurzen Reisen benötige ich keinen Kleiderschrank, da lebe ich aus dem Koffer. Eine großzügige und vor allem stabile Kofferauflage befindet sich direkt am Eingang. Dann liebe ich es mit einer Tasse Tee einzuschlafen oder aufzuwachen: Ein Teekocher mit entsprechender Auswahl steht auf dem Kühlschrank. Dieser kann übrigens vom Gast individuell befüllt und genutzt werden.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Eine kurze Sitzprobe auf dem Bett verspricht mir schon jetzt, dass ich nachher hier gut schlafen werden – nicht zu weich, nicht zu hart und eine Menge Kissen. Ein Schreibtisch ist in ausreichender Größe als Raumtrenner eingearbeitet, dahinter befindet sich eine kleine Sitzgelegenheit. Der Flat-TV ist schwenkbar und wahlweise für das Bett oder Sitzgruppe nutzbar. Das Bad ist wunderbar groß und ganz modern eingerichtet. Ich liebe die ebenerdigen Duscheingänge. Am Waschbecken finde ich reichlich Platz für Ablage meiner Sachen – da hat Frau bekanntlich ja immer mehr mit und in vielen Hotels ist der Ablageplatz im Badezimmer Mangelware. Im Donner’s Hotel nicht, da gibt es reichlich Fläche.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Was mich zudem besonders freut: Es gibt reichlich Steckdosen. Als Bloggerin schleppt man viel technisches Equipment mit, was alles über Nacht geladen werden möchte. Im Donners muss ich für Steckdosen nicht auf dem Boden herum robben und Möbel verrücken. Ich finde ausreichend Lademöglichkeiten. Das WLAN ist kostenfrei und schnell noch dazu – was will man mehr? Alle Zimmer sind übrigens barrierefrei mit Schwerpunkt auf Rollstuhlfahrer und Gehörlose eingerichtet.
Übernachtungen starten je nach Saison bei 89 Euro im Einzel- und 110 Euro im Doppelzimmer.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Wellness und Entspannung

Seit Januar diesen Jahres gibt es im Donner’s Hotel eine 165 m² Spa-Landschaft. Wie auf den Zimmern ist die Region maßgebend. Saunalandschaft, eine Salzgrotte und ein kleiner Pool mit Gegenschwimmanlage sind inspiriert von den Gezeiten und der Nordseelandschaft. Bei meinem Besuch lockte das Sommerwetter, so dass ich die Saunen und Dampfbäder mir nur kurz von außen anschaue. Bei nicht so schönem Wetter wäre hier ein Erholungstag aber wunderbar. Von einem Dampfbad um die 50° und Biosauna um die 60° kann man auch in einer klassischen finnischen Sauna mit 95° es sich gut gehen lassen. Ein Eisbrunnen mit frischem Crasheis sorgt für die nötige Abkühlung. Die Salzgrotte lässt einem das Meer auf Haut und Atemwege spüren. Was immer geht: Ein kleiner Sprung ins kühle Nass vor dem Frühstück. Die Wärmeliegen mit 45° empfinde ich danach als wunderbar.
Bald wird es laut Carsten Weber auch möglich sein, Wellnessanwendungen mit verschiedenen Arrangements zu buchen.

Craft Beer meets Vape-Lounge

Das gemütliche Bett ruft schon leise, doch ich kann mich von dem behaglichen Craftclub noch nicht trennen. Hier darf geraucht werden, vor mir steht ein ausgezeichnetes champagnervergorenes Craft Beer. Seichte Musik klingt aus den Lautsprechern und ich rutsche noch etwas tiefer in den gemütlichen Sessel. So kann gern öfter ein Freitag Abend starten.
Wenn ich Bier trinke dann gern belgisches Bier. Auf meine Reise nach Mechelen in Flandern bin ich auf den Geschmack gekommen. Aus schönen, feinen Gläsern schmeckt mir der Gerstensaft viel besser. Eine klassische Biertrinkerin bin ich nicht. So ist der Hype ums Craft Beer ein Stück an mir vorbei gegangen. Bis jetzt! Jetzt sitze ich hier im Craftclub des Donner’s Best Western und plaudere mit Mike Westphal über verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen von Craft Beer.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Champagnervergorenes Craft Beer im Craft Club des Best Western Donner’s Hotel

Ich habe so gar keine Ahnung von dem handwerklich gebrautem Bier und lasse mich vom angehenden Sommelier schlau machen. Dabei fragt er nach meinen Geschmacksvorlieben und reicht mir jedes Mal auf den Punkt gebracht ein Bier nach meinem Geschmack und Stimmung. Ich war nämlich jeden Abend als Absacker in der Craftbar müsst Ihr wissen – so gut hat es mir da gefallen.
Nach einem schönem Tag am Strand und Nordseeluft um die Ohren war beispielsweise “Happy Buddha” mit der sommerlichen, leicht zitronigen Note genau das Richtige (da hätte ich allein schon die Flasche zur Deko gern mitgenommen). Lucky Buddha ‘Enlightened Beer’ ist ein einzigartiges Lager und aus China importiert: Natürlich aus Wasser gebraut mit gemälzte Gerste, Reis, Hopfen und Hefe ist es knackig, leicht und erfrischend. Das schmeckt mir so gut, wie das belgische Maneblusser. Ich hab lange gesucht, bis ich eine Bestellmöglichkeit gefunden habe. Aktuell warte ich noch auf diesen Buddha…

“Happy Buddha” – da ist der Name Programm

Am ersten Abend zum feierlichen Beginn war das Champagnerbier passend. Beast und Deep klang am Folgeabend interessant, so dass ich es auf Empfehlung bestellte. War lecker, etwas kräftig für meinen Geschmack, aber sehr durstlöschend. Ein Tasting kann ich Euch empfehlen und Ihr erfahrt von Mike Westphal eine Menge über die Zutaten, Wirkung und handwerkliche Brauarten.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western, Craftbeer

Beast und Deep klingt interessant als Biername

Zum Craft Beer gibt es im Best Western Donner’s Hotel eine einzigartige Vape-Lounge. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt, geschweige denn, was Vape bedeutet: Hier gibt es den im Hotel ersten E-Zigaretten-Humidor. Man kann sich zu Geschmacksrichtungen und Equipment rundum beraten lassen. Ich Depp wollte dies am zweiten Abend machen und hab’s verpasst. Noch ein Grund zum Wiederkommen – wer weiß, vielleicht gewöhne ich mir so das Rauchen einmal ab?

Das Panoramarestaurant und eine ausgefallene Küche

Beim Frühstück geht es in die sechste Etage. Im Panoramarestaurant des Hauses genieße ich nicht nur frischen Orangensaft und Tee, sondern einen wunderbaren Ausblick. Noch sind die Wolken nicht alle verflogen, aber das Wetter soll besser werden. Im Hotel liebe ich frisch geschnibbeltes Obst am Morgen mit Quark. Dabei lasse ich meinen Blick über Elbe und Hafen gleiten, freue mich so doppelt auf den kommenden Tag.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Frühstück mit Aussicht

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Während dicke Pötte an mir vorbei flanieren, genieße ich den leckeren Tee und das Frühstück im Best Western

In der sechsten Etage des Donner Hotels kann man allerdings nicht nur gut frühstücken, sondern auch Mittags und Abends gut essen. Seit fünf Jahren kreieren Köche hier meisterhaft gute Küche. Die Qualität der Heimat soll sich in den Gerichten widerspiegeln, gepaart mit kreativer, neuartiger Zubereitung. Nach Goethes Motto “Die Zeit ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.”, betreibt Carsten Webers Vater John eine Weinhandlung vor Ort. Im Hotel führt mich der Geschäftsinhaber in seine “begehbare Weinkarte” – normal kann schließlich jeder. Ich stehe vor einer Auswahl exzellenter Weine und kann mich gar nicht entscheiden. Mit Beratung suche ich mir einen phantastisch leicht sommerlich schmeckenden Grauburgunder aus.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Christian Weber und sein Vater lieben gute Weine

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Gleich neben dem Restaurant befindet sich die begehbare Weinkarte

Wo morgens das Frühstücksbuffet stand, ist am Abend eine offene Showküche eingerichtet. Mit Blick auf Küche und Ausblick auf die Elbmündung nehme ich an der Theke platz. Die Stühle sind keine Hochstühle und sehr bequem. In der Karte des Restaurants lese ich woher die regionalen Produkte stammen, welche Bauernhöfe und Anbieter aus der Region das Restaurant beliefern. Die Gerichteauswahl ist nach meinem Geschmack und eine Entscheidung zur Vorspeise fällt nicht leicht. Aber Carsten Weber wäre nicht Carsten Weber, wenn er nicht schon ein Menü für mich im Kopf hätte. Als gelernter Koch ist er Experte. Meine Vorspeise aus gegrillten Jakobsmuscheln mit einem Hauch Apfel-Minz-Chutney und Joghurt schmeckt hervorragend!

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Jakobsmuscheln mit einem Hauch Apfel-Minz-Chutney und Joghurt

Es ist Samstag Abend und inzwischen ist im Restaurant kein Platz mehr zu bekommen. Ihr solltet auf jeden Fall einen Tisch für Euch vorher reservieren. Neben Hotelgästen scheinen besonders Cuxhavener das Restaurant zu lieben. Immer wieder sehe ich wie Carsten und der Service, der schon lange im Haus arbeitet, mit einheimischen Gästen plaudert. Die Atmosphäre ist gleichermaßen gediegen und gemütlich.

Es gibt hausgemachte Burger, alle sehr pfiffig in der Kreation. Von Fast Food kann nicht die Rede sein. Die Fischkarte ist vielfältig, wie man es von einer Stadt am Meer erwartet. Eigentlich müsste man am Meer auch Fisch essen, denke ich mir, aber mich reizt etwas ganz anderes. Das Donner’s bietet exklusiv Dry Aged Rib Eye Steak vom Cuxland Rind. So etwas gibt es nur hier. Dry Aging ist der englische Begriff für Trockenreifung. Im Kühlraum wird das Steak mehrere Wochen in der Luft abgehangen. Dadurch wird es unglaublich zart und bekommt einen kräftigen Eigengeschmack. Es ist die älteste Art Fleisch zu reifen und ein Trend der nach Europa schwappt. Ich habe bisher nur einmal Dry Aged Fleisch gegessen und das ist schon lange her. Schon vor dem Restaurant konnte ich im Glaskasten das besondere Fleisch im Reifungsprozess bewundern.

© Donner’s Hotel & Spa

“Unser Koch Marcel Benn pflegt das Fleisch liebevoll, dass Frauen neidisch werden könnten.”, teilt Carsten Weber mir mit einem spitzbübischen Lächeln mit. Während der Franzose vor mir mit seinem Team kocht, schaue ich mir die außergewöhnlichen Steaks genauer an. Bis zu acht Wochen wird das Fleisch veredelt und mit selbst kreierten Salz- und Pfeffermischungen versorgt. Hauptbestandteil der Salzmischung ist selbstverständlich Fleur de Sel. Ohne würde ein in Frankreich ausgebildeter Koch wohl nicht arbeiten. Das Steak ist etwas für den großen Hunger. Mit Leidenschaft grillt Marcel unsere Steaks auf den Punkt – einmal rare, einmal medium. Für mich immer wieder faszinierend, wie Köche nur durch Druckpunkt auf dem Fleisch wissen, wann das Fleisch welche Garstufe erreicht hat. Zu Hause versage ich da regelmäßig.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Bei einem Glas Wein genüßlich den Köchen zuschauen

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Marcel Benn mit meinem Dry Aged Rib Eye Steak – schon Appetit bekommen?

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western, dry aged

Butterzart und wundervoll im Geschmack mein Dry Aged Cuxrind

Gereicht wird mein Hauptgericht mit Rosmarinkaroffeln und Röstgemüse. Die Soße lasse ich liegen, denn alles hat so einen wunderbaren Eigengeschmack, den ich ungern verfälschen möchte. Es schmeckt großartig und ist mit Showküche ein wahres Erlebnis!
Marcel Benn ist Koch aus Leidenschaft und hat schon in der ganzen Welt gekocht, bevor er nach Cuxhaven kam: Auf den Maldiven, in Dubai, in England und natürlich in Frankreich. Überall nahm er seine Inspirationen der Küche mit und ein Hauch davon gibt es in jedem Gericht des Donner’s Restaurants zu spüren.
Auch wenn ein Nachtisch in mir keinen Platz mehr hat, zwinkert mir Marcel zu, dass er schon etwas vorbereitet hätte. Und wer kann solch einem Koch widerstehen? Mit einem braunen Rum des Hauses lassen wir den Abend zuckersüß mit selbst gemachtem Ingwereis mit Opoups, Ziegenfrischkäsetarte und Mousse au chocolat phantastisch ausklingen.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Nachtischkreationen a la Marcel

Was kann man unternehmen?

Cuxhaven und seine Umgebung bietet viel zum Erleben und Entspannen – und das für jede Wetterlage. Man kann prima Schiffe schauen und die Seele an Elbe und Nordsee baumeln lassen. Im Hotel gibt es einen Fahrradunterstand mit kleiner Werkstatt. Das Hotel bietet verschiedene Tipps für Routen und Ladestationen, wenn man mit einem eBike anreist.
Es gibt außergewöhnliche Museen, ein Schloss und vieles mehr. Eine Auswahl findet Ihr in einem gesonderten Blogartikel: Cuxhave: Martime Erholung mit Alter Liebe, dicken Pötten und Seehunden auf Elbsandbänken. Dazu noch ein kleines Video von meinem Wochenende in Cuxhaven:

Die Kontaktdaten

Best Western Donner’s Hotel & Spa
Am Seedeich 2
27472 Cuxhaven

Tel: +49 (0)4721-5090
info@donners.bestwestern.de

Best Western Site
Best Western Donner’s Hotel & Spa
Facebook Donner’s Hotel & Spa
Facebook DONNER’S Wein & Küchenbar

Wer übrigens Dry Aged Cuxland Rind oder mehr für zu Hause haben möchte, wird in dem Onlineshop von Donners fündig.

Cuhaven, Hotel, Donner's Hotel & Spa, Best Western

Offenlegung: Meine Wochenendreise nach Cuxhaven unterstütze die Hotelgruppe Best Western – insbesondere das Best Western Donner’s Hotel & Spa – mit zwei Übernachtungen. Ganz herzlichen Dank dafür. Meine Meinung bleibt wie immer die eigene. Für den Post wurde ich nicht bezahlt.

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.