Gutes Stadthotel für einen Citytrip nach Lyon: Best Western du Pont Wilson

Best Western, Hotel, Lyon

Ich hasse es, früh aufzustehen. Aber manchmal lohnt es sich, mitten in der Nacht das lauschige Bett zu verlassen und den ersten Flieger zu nehmen. Aufgeregt stehe ich um 9 Uhr bereits in meinem Hotel in Lyon und öffne die Balkontüren. Es ist Ende Oktober. Die Sonne scheint vom blauen Himmel und ich schaue direkt auf die Rhône und die Basilika Notre-Dame de Fourvière. Ich habe ein Upgrade zur Juniorsuite erhalten. Der Ausblick kann sich sehen lassen! Was ein herrlicher Tag – so kann selbst ich mich an den early bird gewöhnen!

Best Western, Hotel, Lyon

Blick auf die Basilika Notre-Dame de Fourvière

Bevor es für mich auf der Rhône auf eine  A-Rosa-Flusskreuzfahrt geht, möchte ich Lyon intensiver erkunden und habe es mit dem Best Western du Pont Wilson perfekt angetroffen.

Die Anreise

Vom Flughafen bin ich mit dem Rhone-Express eine halbe Stunde später in der Innenstadt von Lyon. Bei der Endstation der Schnellbahn könnte ich in die nächste Metro steigen, die mich schnell zum Hotel bringt. Aber ich verweile ein wenig dort, sauge das pulsierende französische Leben auf und gönnen mir einen guten Kaffee bei einem Fahrrad-Coffee-Händler. Trotz Freifahrtkarte mit den öffentlichen Bahnen über die LyonCityCard nehme ich mir letztlich ein Taxi zum Hotel. Es ist nicht weit. Die Sonne lacht so schön, ich wollte „übertage“ mit dem Taxi die Stadt erleben.
Unter Tipps in diesem Artikel findet Ihr weitere Hinweise zur Anreise.

Die Lage

Die Anreise mit dem Taxi ist Luxus, liegt das Hotel zentral in der Nähe von Bus- und Bahnhaltestellen. Trotz der prominenten Lage sind die Seitenstraßen ruhig. Das 4 Sterne Hotel ist ein Eckhaus und liegt in unmittelbarer Nähe zum Rhôneufer und der malerischen Altstadt von Lyon, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Zum Place Bellecour, wo auch die Lyoner Touristeninfo liegt, brauche selbst ich nur 15 Minuten an der Rhône entlang zu laufen. Beste Hotellage für einen Citytrip nach Lyon.

Best Western, Hotel, Lyon

Place Bellecour ist nur 15 Minuten vom Hotel entfernt

Best Western, Hotel, Lyon

Die Rhône Nähe des Best Western Hotels in Lyon

Die Zimmer

Lächelnd und freundlich werde ich bei der Rezeption empfangen. Neben einem Plausch zum phantastischem Herbstwetter erfahre ich für meine kommende Stadterkundung Tipps rund um die Metropole und zum abendlichen Essen. Obwohl das Hotel ein 4-Sterne-Haus ist, hat man das Gefühl, man checkt bei Freunden ein. Das du Pont Wilson hat eine familiäre Atmosphäre.  Ich darf für eine Nacht eine Suite mein eigen nennen und bin überrascht von der Größe, als mich die nette Dame vom Empfang via Aufzug in meine Etage zum Zimmer geleitet. Gemeinsam stehen wir vor dem großen Balkon und genießen den Ausblick – das hat was.

Best Western, Hotel, Lyon

Ausblick von meiner Suite

Wer nicht wie ich Sicht auf die Rhône und die Basilika Notre-Dame de Fourvière hat, schaut bei dem Eckhaushotel auf die Wohnhäuser des Viertels. Interessant finde ich die Stadtgärten. Bevor ich mich ins Stadtleben von Lyon stürze, beobachte ich gemütlich meine Nachbarn. So eine kleine Oase in der Stadt hätte ich auch gern.

Best Western, Hotel, Lyon

Stadtgärten: Wohlfühloasen der Lyonaise

Das Zimmer ist riesig. Hinter einem Vorhang befinden abgetrennt sich noch ein Etagenbett mit zwei weiteren Übernachtungsmöglichkeiten wohl für Kinder. Es gibt eine großzügige Sitzgruppe und Schreibtisch. Hier steht auch eine Tee-Kaffee-Bar. Ich liebe es, mir morgens zum Aufstehen einen heißen Tee zu zubereiten und bin immer wieder erstaunt, wie wenig Hotels diese Möglichkeit anbieten. Im Best Western du Pont Wilson kann ich mich also für morgen früh schon auf eine Tasse freuen. Die klassischen Zimmer sind im Vergleich zur Suite nicht so großzügig geschnitten, dafür im ähnlichen Stil ausgestattet und eingerichtet. Das Bad hat zwar keine ebenerdige Dusche, doch ist es modern ausgestattet und lädt zum Wohlfühlen ein.

Best Western, Hotel, Lyon

Großzügig gestaltete Hotelzimmer

Best Western, Hotel, Lyon

Das Bad zur Suite

Best Western, Hotel, Lyon

An Platz mangelt es nicht

Best Western, Hotel, Lyon

Wer nicht gleich schlafen gehen will, kann es sich in der Sitzgruppe gemütlich machen

Auf dem Zimmer und im ganzen Hotel gibt es hervorragend schnelles Free-Wifi. Das 1995 eröffnete Hotel verfügt über 40 Standardzimmer a 24 qm, 7 Superior Zimmer a 30 qm und 7 Juniorsuits mit 42 qm – Platz ist also überall reichlich vorhanden. Preislich startet Lyoner Best Western Hotel für Einzelzimmer bei 64 bis 80 Euro. Das Doppelzimmer kostet rund 10 Euro mehr.

Essen und Trinken

Das du Pont Wilson hat kein großes Restaurant – bei der zentralen Lage in der Gourmetstadt Lyon auch nicht nötig. Als ich zum Frühstücksraum einkehre herrscht bereits Betriebsamkeit. Im Hotel mischen sich Geschäftsleute mit Urlaubern. Ich genieße meinen ersten Kaffee des Tages. Kistenfreie Zeitungen liegen aus und ich entdecke sogar eine News-Zusammenfassung in deutsch. Ich stelle mir eine Auswahl süßer Köstlichkeiten am Buffett zusammen. Croissant und ein kleines Stück warmes Baguette dürfen für mich in Frankreich dazu nicht fehlen. Wer nicht so süß am Morgen isst wie ich, findet eine große Auswahl von Wurst- und Käsesorten. Wer nicht so viel zeit wie ich hat, kann sich sogar ein Frühstück als „take-away“ zusammenstellen.

Tipps für Eure Städtereise nach Lyon

  • Kauft online eine StädteCard Lyon. Am Flughafen gibt es eine Station des Tourismusbüros, wo Ihr Euren online erworbenen Voucher in die „echte“ LyonCityCard umtauschen könnt. Damit habt Ihr alle öffentlichen Verkehrsmittel und viele Museen kostenfrei. Ein detaillierter Artikel folgt noch hier im Blog. Auf der Website der LyonCityCard findet Ihr bereits Konditionen und Beschreibungen.
  • Mit der LyonCityCard könnt Ihr im Kombipaket eine Hin- und Rückfahrtkarte für den Rhôneexpress kaufen – das ist günstiger als Einzeltickets. Preiswerter und schneller kommt Ihr nicht in Lyons Innenstadt.
  • Was man in Lyon entdecken kann? Die Möglichkeiten sind zahlreich und vielfältig – ich bin selbst überrascht von Frankreichs zweitgrößten Metropolregion. Ein paar Tipps und Anregungen findet Ihr in diesem Artikel.
  • Ob Gourmet oder nicht: Einen Besuch der Les Halles de Lyon solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.
  • Ihr reist mit dem Auto nach Lyon? Kein Problem im du Pont Wilson. Es gibt eine hauseigene Parkgarage für 19 Euro die Nacht.

Die Kontaktdaten

Best Western du Pont Wilson
6 Rue Mazenod
69003 Lyon
Frankreich

Offenlegung: Meine Recherchereise nach Lyon wurde mit einer Übernachtung im Hotel du Pont Wilson der Best Western Hotels Central Europe GmbH unterstützt. Meine Meinung im Blogbericht bleibt davon unbeeinflusst. Für den Beitrag erhielt ich kein Honorar. Herzlichen Dank dafür.

Verwandte Artikel:

3 Kommentare

  1. Das sieht wirklich wunderschön aus in Lyon! Da merkt man erstmal, wie wenig man eigentlich bisher so gesehen hat von der Welt. Irgendwann mach ich mal ne Autotour durch diese ganzen französischen Städte und Chateaus. Vielen Dank für die schöne Fotostrecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.