Bilderreise Normandie: Inspirationen für den nächsten Urlaub

Normandie, Seine, La Canotière

Das Hinterland der Normandie ist nicht so bekannt wie die Küstenregion. Dabei bieten die Landschaften entlang der Seine eine traumhafte Kulisse für einen abwechslungsreichen Urlaub. Bei meinem letzten Roadtrip in der Normandie habe ich einen Blumenmeer entdeckt, welches ich in der Art noch nie gesehen habe. In bin das erste Mal in meinem Leben Ente gefahren und habe den Müßiggang mit einer individuellen Bootsreise auf der Seine erlebt. Geschichtsunterricht wurde lebendig als ich mich auf die Spuren von Richard Löwenherz begeben habe. Kulinarischer Genuss und außergewöhnlich übernachtet habe ich ebenfalls. Über 350 Bilder habe ich von meiner viertägigen Reise gemacht. Lasst Euch davon inspirieren. Alle Reiseberichte von mir findet Ihr hier: www.vielweib.de/category/europa/frankreich/normandie.

Offenlegung: Meine Reise wurde unterstützt vom normannischen Tourismusverband und Atout France. Die Reise war ein Projekt innerhalb der Aktion #meineNormandieHerzlichen Dank dafür. Meine Meinung im Blogbericht bleibt davon unbeeinflusst. 

Verwandte Artikel:

2 Kommentare

  1. Ich bewundere die Schönheit und Landschaft von Normandie!! Ich liebe die Natur, also bin ich überzeugt, dass die Normandie der Platz für mich ist. Diese Vielfalt an Farben in deinen Fotos hat meine Stimmung erhöht!!! In der Zukunft werde ich diese Ecke des Planeten besuchen, dieses Paradies auf Erden…
    Und mit welchem Land kannst du die Normandie vergleichen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.