Drei-Seen-Tour: Roadtrip durch das Kanton Freiburg in der Schweiz

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Ich möchte dort sitzen, die ganze Zeit. Das Gras um mich herum duftet nach Sommer. Sanft plätschern kleine Wellen ans Ufer des Greyerzersees. Die Luft ist klar. Es verspricht ein schöner Sommertag zu werden. Vor mir dreht ein Surfer seine Runden. Weiter hinten haben es sich zwei Freundinnen auf einer Sandbank im See gemütlich gemacht. Der See schimmert und spiegelt das Grün der umliegenden Berge wieder. Ein Roadtrip durch das Kanton Freiburg in der Schweiz ist einfach herrlich!

Mein Kurzurlaub in der Schweiz neigt sich dem Ende entgegen. Bevor ich die letzte Nacht in der Stadt Freiburg verbringe, umrunde ich mit einem kleinen Roadttrip die Stadt, fahre durch das Kanton Fribourg und genieße tolle Landschaften, schöne Kurven und phantastische Ausflugsziele. Die Schweiz hat viele Seen und so weit ich es beurteilen kann: Einer ist schöner als der andere. Bei meinem Roadtrip-Tipp in diesem Artikel nehme ich Euch mit zum Lac de Gruyère, zum Schwarzsee und als letzten Abstecher geht es nach Murten zum Murtensee.

Gruyères, Val-de-Charmey und Jaun: Start der Seen-Tour mit Bergfeeling

Ich hatte genussvolle Tage in Gruyères. Schweren Herzens trenne ich mich von dem urigen Mittelalterdorf. Ich lasse mich durch schöne Felder und kurviger Strecke treiben und fahre Richtung Val-de-Charmey. Die Gemeinde gehört noch zur Region Gruyères, lockt mich mit seinen hohen Bergen, die noch im Sommer in der Ferne mit Schnee bedeckt sind.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Nach Val-de-Charmey tiefer in die Schlucht den Motorradfahrern auf der Spur

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Richtung Jaun werden die Berge höher und sind im Sommer noch teilweise mit Schnee bedeckt

Vor mir fahren einige Motorradfahrer. Wo sie fahren gibt es meistens schöne Strecken. Wir cruisen durch den kleinen Ort und fahren tiefer in die Schlucht Richtung Berge entlang des Bachlaufs. In Jaun angekommen, scheint die Welt zu Ende zu sein. Gern wäre ich weiter gefahren und hätte mir das kleine Örtchen mit seinen Natursehenswürdigkeiten genauer angeschaut. Allerdings endet beim Jaunpass das Kanton Freiburg, Bern beginnt und ich muss später in die ganz andere Richtung. Verweilt Ihr im Ort länger, soll ein Besuch der Käserei Nähe dem Pass lohnenswert sein, so berichten mir bei einem kleinen Päuschen die Motorradfahrer. Bei der Wärme kann ich leider keine genussvollen Mitbringsel einkaufen, schaue aber sehnsüchtig auf die Pausenzeit der Zweiradfahrer.
Der Schwarzsee ist von Jaun nicht weit entfernt – in Luftlinie gemessen, also für Wanderer. Ich dagegen kehre um, fahre die gleiche Strecke wieder zurück – bei der schönen Bergwelt ein wunderbarer Umweg.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Bei manchen Wegen geht es dann doch nur noch zu Fuß weiter

Freizeitparadies Schwarzsee

Einer Sage nach wurde der See zum Schwarzsee nachdem sich der Riese Gargantua im See die Füße gewaschen und so das Wasser verschmutzt hatte. Als ich beim Schwarzsee anreise, tauchen die Wolken und die umliegenden Berge mit ihren zahlreichen Tannenwäldern das Wasser in tiefe Grüntöne. Das Wasser des Schwarzsees ist sehr schwefelhaltig, was auch für die schwarz anmutende Einfärbung verantwortlich sein soll. Es wird sogar seit dem 19. Jahrhundert zum Heilbaden genutzt.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Schwarzsee

Ufer am Schwarzsee

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Schwarzsee

Dunkle Tannenwälder und dunkle Wolken verleihen den See u.a. seine dunkle Farbe

Aber egal woher der Name des Sees kommt, hier ist es einfach schön! Ein Hochsteg lädt zum verträumten Verweilen am Wasser ein. Bei schönem Wetter und am Wochenende zieht der Schwarzsee viele Besucher an. Das Freizeitangebot ist groß. Ich selbst genieße ein paar Stunden am Ufer und fahre von hier aus mit der Bergseilbahn zur Riggisalp für ein genussvolles, typisch schweizerisches Erlebnis. Mehr zum Schwarzsee findet Ihr hier im Blog im Artikel: Schwarzsee in der Schweiz: Dunkle Wasser, hohe Berge und Käse-Genuss vom Feinsten.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Schwarzsee

Von oben sieht der Gebirgssee gar nicht so schwarz aus

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Schwarzsee

Der Schwarzsee ist ein Freizeitparadies und bietet für jeden Ausflügler etwas

Der Greyèrzersee (Lac de Gruyère)

Die Straße zum Greyèrzersee ist weniger kurvig. Die Berge machen Platz für ein breites Tal. Zwischen Bulle und Freiburg breitet sich der See von Broc bis Rossens aus. 1947 wurde in Rossens eine Staumauer gebaut. Seit dem ist der See, der auch Lac de la Gruyère genannt wird, mit 13,5 km der längste Stausee der Schweiz. Mitten im See kann man die Ogoz-Insel besuchen. Einige Überreste der Ruinen eines Schlosses und eine Kapelle aus dem 13. Jahrhundert existieren noch. Je nach Wasserlage wird die Insel zur Halbinsel und man kann sie dann zu Fuß erreichenIch genieße die Ruhe und den Ausblick in der Mitte des langen Sees am Ufer in der Nähe von Avry-devant-Pont.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Lac de Gruyère bei Avry-devant-Pont

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Mit Alpenpanorama kann gesegelt werden

Ich sage es ja immer wieder: Einfach mal in unbekannten Regionen treiben lassen und man entdeckt die schönsten Dinge! Mein Adlerauge erspäht ein Schild mit der Aufschrift „Rosengarden“, traumhaft idyllisch direkt am See gelegen. Ich hoffe auf ein Café und kühles Getränk. Leider stelle ich fest, dass ich ein paar Tage zu früh bin. Es hat noch nicht geöffnet, dennoch ist es ein echter Geheimtipp. Später im Internet lese ich, dass der Rosengarden kein kommerzielles Unternehmen ist. Familie Benz-Sommer betreibt den Garten mit viel Leidenschaft als Hobby. Sie laden Menschen zum gemütlichen Verweilen zu sich am See und zur Erkundung ihres traumhaften Gartens ein. Hier kann man einen Malkurs buchen, heiraten oder einfach den See mit einem Hauch Rosenduft genießen. Zu schade, dass ich außerhalb der Öffnungszeiten angereist bin. 

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Ein Hobby mit viel Liebe und Leidenschaft: Ein Rosengarten zur Einkehr am Lac de Gruyère

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Lac de Gruyère

Der See direkt am Rosengarten , schöner gehts kaum, oder?

Sommerfeeling pur am Murtensee

Murtensee kannte ich bisher lediglich vom Namen her, aber das es da so schön ist, war mir neu. Am Nachmittag fahre ich zuerst nach Murten, ein Ort am Südostufer des gleichnamigen Sees gelegen. Die Geschäfte haben bereits geschlossen. Der mittelalterliche Ort wirkt angenehm verschlafen. 800 Jahre liegt Murten auf einer kleinen Anhöhe. Ich cruise durch die Straßen, parke dann mein Auto und spaziere durch die pittoresken Gassen. Malerisch säumen die alten Häuser die Straßen. Jetzt bedaure ich doch, dass die Läden schon geschlossen haben. Hier macht bummeln sicher Spaß. Ich genieße den Schatten der Laubengänge und bestaune die alten Türen und Blumen, die die Murtener überall in ihrem Städtchen angepflanzt haben.

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Murten verzückt mit einer Blumenpracht an jeder Ecke

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Mittelalterflair umgarnt einen bei einem Bummel durch Murten

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Bei heutiger Hitze tut ein Bummel im Schatten durch die Gassen gut

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Auch die Hauptstraße von Murten wirkt gemütlich

Durch schöne alte Häuser sehe ich den See hindurch schimmern und mache mich auf dem Weg nach Murtensee. Einfach ist es nicht, ans Ufer zu gelangen. Überall stehen schöne Häuser. Hier und da erblicke ich einen kleinen Parkplatz. Bei der Wetterlage ist es allerdings aussichtslos, hier noch einen Platz zu ergattern.
Ich cruise weiter am Ufer entlang. Der See sieht riesig aus, auch wenn es nur der kleinste der drei grossen Schweizer Jurarandseen ist. An der Sprachgrenze zwischen Französisch und Deutsch gelegen wird der Murtensee auch Lac de Morat genannt. Über acht Kilometer lang und fast drei Kilometer breit ist er. Eine Schifffahrt muss traumhaft sein, doch mit Blick auf die Uhr, werde ich es bis zu meiner Verabredung am Abend nicht mehr schaffen. Ich fahre weiter in die benachbarten Orte. Es wird ruhiger und abgeschiedener. Der See hat einen besonderen Charme. Ich hätte für diese schöne Region in Freiburg eindeutig mehr Zeit einplanen sollen. 

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Oberhalb in Murten erblickt man durch die Häuser bereits auf den schönen See

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Am Beach House: Sommerfeeling pur

Im Muntelier entdecke ich einen kleinen Parkplatz direkt am See und der Parkplatzgott hat ein Einsehen mit mir. Zeitgleich fährt ein Cafébesucher weg und macht mir Platz. Welch ein Glück! Beach House heißt die Lokalität und mehr Sommerfeeling geht nicht! Um mir mein Anrecht auf dem Parkplatz zu erhalten, kehre ich vor einem kleinen Gang am See direkt in das Café ein. Herrlich ungezwungen mit Strandatmosphäre wird fröhlich schnabuliert und fabuliert. Ich ergattere einen Stuhl an einem voll besetztem Tisch. Wir kommen nett ins Plaudern. Ich stelle immer wieder fest: Alleine zu verreisen beschert mir stets mehr Kontakte. Bei Kaffee und Kuchen lassen wir es uns mit einem spektakulären Seeblick gutgehen!
Widerstrebend beende ich für heute meinen 3-Seen-Roadtrip, mache mich auf zur Stadt Freiburg. Auch wenn die idyllische Tour heute endet, wartet morgen noch ein schöner Tag in der Schweiz auf mich. Die Stippvisite der heutigen Tour macht große Lust zur Wiederkehr!

Roadtrip Freiburg, Kanton Freiburg, Schweiz, Seen, Seentour, Murten

Murtensee – Hier kann man sich malerische Auszeiten gönnen!

Karte zum Überblick der Tour

Offenlegung: Zu meiner Recherchereise wurde ich über Richter PR vom Freiburger Tourismus FRIBOURG REGION eingeladen. Ganz herzlichen Dank dafür, dass ich so diese schöne Region entdecken konnte. Meine Meinung bleibt wie immer die eigene. Es gab keine Verabredungen zu Veröffentlichungen. Für den Beitrag erhielt ich kein Honorar.

Verwandte Artikel:

3 Kommentare

  1. Das sieht super aus! Da war ich selber noch nie, wäre aber sicher mal eine Reise wert. Unser letzter Urlaub ging in ein Hotel am Kalterer See, das war auch wunderschön! LG

  2. Klingt nach einer abenteuerlichen Reise. Ich habe einige deiner Posts gelesen und wollte fragen, welche Erfahrungen du mit Mietwagen Roadtrips gemacht hast.
    Und hast du bestimmte Apps, die dir das Reisen erleichtern (das Planen davor, die Organisation währenddessen) bzw. hast du überhaupt einen solchen Bedarf?
    Liebe Grüße,
    Yaren

    • Bisher habe ich nur durchweg positive Erlebnisse mit Mietwagen gemacht.
      Eine App habe ich nicht zur Reiseplanung. Ich liebe meine Notizbücher – da geht alles noch old school ;-) Nur Google Maps lege ich als Karte vorher an. Meistens veröffentliche ich diese Karte dann später zum Bericht. Die Seen-Tour in der Schweiz war allerdings spontan. Habe mich treiben lassen und auf diesem Wege die schönen Dinge entdeckt – nicht alles ist planbar ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.