Abgefahren! Im Kölner V8 Hotel werden Automobilträume wahr!

v8 hotel köln rheinland koeln

Vorsichtig streichel ich mit meinen Fingerspitzen über die frisch lackierte Motorhaube. Chromteile blitzen im Sonnenschein. Antike Scheinwerfer lächeln mich an. Ich trete einen Schritt zurück und begutachte mein Bett. Richtig gelesen! Ich bin nicht in einem Autohaus, sondern in einem Hotel: Im V8 Hotel Köln werden Träume für Autoliebhaber wahr!

Es muss nicht immer das klassische Hotel sein. Inzwischen gibt es auch in Deutschland zahlreiche ausgefallene Themenhotels. Das neue V8 Hotel in Köln gehört dazu. Hier schläft man in Auto-Klassikern, von denen andere nur träumen. In Köln wurde nach Stuttgart das zweite V8-Hotel mit einem besonderen Konzept umgesetzt: Am historischem Ort trifft  Autoliebe auf Hotelkomfort – eine Mischung, die für Geschäftsreisende und für private Kurzurlaube ein schönes Hotelerlebnis bereit hält.

v8 hotel köln rheinland koeln

Im V8 Hotel Köln Rheinland werden Automobilträume wahr

Die Lage des Hotels

Zu Ostern lockt uns ein Kurzurlaub in den Nordwesten Kölns. In Ossendorf liegt das V8 Hotel im Hinblick auf die Verkehrsanbindung strategisch günstig: Die Autobahnen A1 und A57 sind schnell zu erreichen. Zum Dom braucht man gerade mal 15 Minuten, zum Flughafen Köln-Bonn rund 30 Minuten. Wer seinen Hotelaufenthalt mit noch mehr mobiler Leidenschaft gestalten und zudem das Michael Schumacher Kart- und Eventcenter in Kerpen besuchen mag, liegt beim V8 Hotel mit nur 25 Minuten Fahrtzeit auch genau richtig.

v8 hotel köln rheinland koeln

Das Empfangsgebäude des Flughafen Butzweiler Hof in Köln

Das V8 Hotel im Butzweilerhof: Ein geschichtsträchtiger Ort

Das V8 Hotel ist im Butzweilerhof integriert. Der Butzweilerhof wurde 1911 angelegt und war der erste zivile Flughafen der Stadt Köln. Ich parke mein Auto direkt vor dem Hotel auf dem ehemaligen Rollfeld – ein ausgefallenes Gefühl.

v8 hotel köln rheinland koeln

Den Lufthansa-Kranich gibt es heute noch an der Eingangstür des historischen Empfangsgebäudes des Flughafen Butzweiler Hof in Köln

Die Kölner sind städtebaulich schon immer besondere Wege gegangen. Baute man meistens Flughäfen außerhalb der Stadt, so blieb man in Köln in Citynähe. Direkt vom Kölner Hauptbahnhof führte damals direkt eine Straße zum Flughafen – schnelle Anbindung garantiert. Trat man einst aus der Ankunftshalle, fiel der Blick auf das Wahrzeichen der Stadt und man sah schon vom Butzweilerhof die Domspitzen des geliebten „Kapellschens“ am Horizont erscheinen.
Neben dem Flughafen Berlin-Tempelhof, ist der Butzweilerhof die größte erhaltene Flughafenanlage der dreißiger Jahre in Deutschland. Früher landeten bis zu 50 Flugzeuge täglich in Köln – zu damaligen Zeiten ein riesiges Luftverkehrsaufkommen! Heute ist das alte Luftkreuz des Westens Heimat für die Motorenliebe geworden. Das V8 Hotel greift sowohl das Thema Fliegerei und Autoliebe auf.

Außenansicht des V8 Hotels in Köln

Der Butzweilerhof steht unter Denkmalschutz. Daher wurde das V8 Hotel Köln auf Pfeilern über dem alten Betriebshof errichtet und beinhaltet somit Neubau und historische Fläche im Flughafengelände. Die Baumaßnahmen des Hotels sollten allerdings nicht den Baukörper des denkmalgeschützten Gebäudes optisch stark beeinträchtigen – Deutschland und seine Vorschriften, Ihr kennt das. Daraufhin wurde die Bauform des benachbarten Hangars – in der sich heute die Motorworld befindet – aufgegriffen und eine Metallfassade um das Hotel gebaut. Damit dennoch das Handy klingeln und im Internet gesurft werden kann, wurden im gesamten Hotelkomplex Mobilfunk-Repeater angebracht.

v8 hotel köln rheinland koeln

Motorliebe steckt in vielen Details im V8 Hotel – Hier der Empfang

v8 hotel köln rheinland koeln

Der alte Austin dreht seine Runden heute auf einer Drehscheibe in der Lobby des V8 Hotels

Die Zimmer und die außergewöhnliche Ausstattung

Wir checken ein. Neben dem alten Austin in der Lobby wirkt der Empfang im Hotel fast unscheinbar. Das Ambiente ist modern mit einem Hauch kühler Eleganz, was dem Themenhotel gerecht wird. Zu den Zimmern weisen Autobahnschilder den Weg. Ich gehe an der Hotelbar vorbei, die sehr cool aus Schrottwürfeln designt wurde. Das Metall funkelt in der Sonne – hat was von Diamanten und ich planen schon gedanklich, wie ich so etwas in meiner Wohnung integrieren könnte. Mir gefällt es!
Über Aufzüge, die bei Benutzung einen wohlklingendem Sound eines Rennwagens hören lassen, gelangen wir über dem alten Betriebshof zum neuen Hotelkomplex und zu unseren Hotelzimmern. Als Atrium gebaut, kann man von oben auf die historische Fläche schauen. Es gibt keine dunklen Hotelgänge, sondern offene Wege, die hier und da von altmodischen Tankzapfsäulen geschmückt werden. Dazu vermittelt eine Riesentapete aus dem Stuttgarter Straßennetz in Langzeitaufnahme ein weiteres Motorfeeling.

v8 hotel köln rheinland koeln

Schrottwürfel mit edlem Stahl zieren die Hotelbar

v8 hotel köln rheinland koeln

Coole Sessel in der Lese- und Chillecke

v8 hotel köln rheinland koeln

Interessante Architektur im V8 Hotel Köln: Als Atrium gebaut blickt man auf den historischen Betriebshof

v8 hotel köln rheinland koeln

Autobahnschilder als Straßennetz mit Wegweiser

Themenzimmer

Schon mal in einem Mercedes geschlafen? Meine Antwort lautet: Ja! Aber das war eine Jugendsünde und ist ein ganz anderes Thema. Vor allem aber: Im V8 Hotel in Köln übernachtet man viel bequemer und komfortabler! Vor mir steht ein umgebauter Mercedes aus den sechziger Jahren, oder viel mehr ein Teil davon. Die Vordersitze sind aufgearbeitet und erstrahlen als Sitzecke im Hotelzimmer. Felgen ergeben in Kombination mit Glas einen Tisch. Das Highlight des Raums ist der vordere Teil des Oldtimers. Als Bett mit höchstem Komfort wurde das alte Schätzchen umgebaut. Damit auch in den Träumen der mobilen Leidenschaft nichts im Wege steht, wurden an der Decke zugehörige Konstruktionen verewigt.

v8 hotel köln rheinland koeln

Mein Bett für eine Nacht: Ein Benz aus den 1960er Jahren

v8 hotel köln rheinland koeln

Konstruktionszeichnungen an der Decke sollen für mobile Träume sorgen

Die Themenzimmer im V8 Hotel Köln sind 30 Quadratmeter groß

Die Themenzimmer im V8 Hotel haben viel Liebe zum Detail

Auch im Bad findet sich das Rennfieber wieder

v8 hotel köln rheinland koeln

Ein Glastisch im automobilem Liebhaberstil

30 Quadratmeter sind die Themenzimmer groß. Neben einem Bad mit reichlich Ablagefläche und üblicher 4-Sterne-Ausstattung wie Flat-TV, kostenfreies WLAN und Klimaanlage bietet das Hotelzimmer die von mir so geliebte Kaffee-Tee-Bar. Ich finde, es gibt nichts Schöneres, sich entweder abends noch einen Tee zur Nacht zu zu bereiten oder gleich morgens mit einem leckeren Kaffee zu starten. Der Clou in der Ausstattung ist – und das habe ich bisher leider selten erlebt – dass man sein Handy mit dem Smart-TV verbinden und so auf seinen eigenen Content wie Netflix oder Musik zugreifen kann.
Insgesamt gibt es im Hotel 10 Themenzimmer. Am Wochenende startet der Zimmerpreis bereits bei derzeit 130 Euro. Ingo vom Reise-Wahnsinn-Blog übernachtet in einem umgebauten Fiat 1300. Darüber hinaus werfen wir noch einen Blick in die BMW und VW-Zimmer – jedes bietet andere Aspekte zum Verlieben!

Im alten Käfer schläft man sicher gut

Rennfahrerfeeling im BMW-Themenzimmer – Groupies inklusive!

Racing-Suit

Wer es größer mag, ist in der Racing-Suit gut aufgehoben. Wohn- und Schlafbereich sind getrennt. Die Suite ist 10 Quadratmeter größer als ein Themenzimmer. Selbst in einer Kitchenette könnte man selbst kochen – aber ob sich das lohnt bei der guten umliegenden Gastronomie? Designtechnisch gaben Rennställe die Vorgaben zur kreativen Umsetzung.

Car-Suiten

Ausgefallener dagegen finde ich die Car-Suiten. Wer möchte, parkt sein Auto direkt neben dem Bett und kann durch eine Glasfront die ganze Nacht mit seinem mobilen Herzstück Blickkontakt halten. Auch diese Zimmer sind themenspezifisch aufbereitet. In der Ford-Suite hat man die historischen Gebäudemauern in der Garage in Szene gesetzt. In der James-Bond-Suite, selbstverständlich mit der Zimmernummer 007, kann man sich selbst in Szene setzen (und natürlich besondere „Spiegel-Selfies“ schießen).

v8 hotel köln rheinland koeln

007: Die Zimmernummer ist Programm dieser Car-Suite

Die Garage mit dem besonderem 007-Selfie-Schuss

v8 hotel köln rheinland koeln

Die Garage in der Car-Suite des Ford-Zimmers kombiniert die historischen Gemäuer mit modernem Design

v8 hotel köln rheinland koeln

Platz für das eigene mobile Lieblingsstück neben dem Bett

Designzimmer

Als Designzimmer wird die Standard-Kategorie im V8 Hotel bezeichnet, sie ist zu einem Zimmerpreis von 99 Euro am Wochenende zu bekommen. Mit 24 Quadratmeter bieten sie ausreichend Platz und Komfort. Fotomotive aus der Motorwelt zieren Zimmer und Bad, jedoch fehlen ausgefallene Designstücke wie umgebaute Autobetten. Auf Klimaanlage, Minibar, Flat TV mit Smart TV, Schreibtisch, kostenfreies W-LAN Kaffeemaschine und Wasserkocher muss man neben dem Boxspringbett dennoch nicht verzichten.

v8 hotel köln rheinland koeln

Die Motorworld Köln befindet sich im benachbartem Hangar zum V8 Hotel

Heiße Schlitten: Die benachbarte Motorworld in Köln

Gleich neben dem V8 Hotel befindet sich in einem umgebautem alten Hangar die Motorworld. Der Eintritt ist kostenfrei und ist ganzjährig geöffnet. Rund 50.000 Quadratmeter Fläche sind Treffpunkt für Automobilliebhaber. Vom Oldtimer über Youngtimer, Raritäten, moderne Luxusautomobile bis hin zu Motorrädern kann man Ausstellungsstücke bestaunen. Aber nicht nur das. Mit edlem roten Band abgetrennt, entdecke ich unten im Hangar Autos, die zum Verkauf angeboten werden. Alte Schätzchen stehen neben durchaus erschwinglichen Youngtimern. Zu schade, dass alte Autos meistens so schmal gebaut wurden – ich würde sonst fündig werden. Der Chrom blitzt, der Lack wurde auf Hochglanz poliert und nur hier duftet es so besonders gut! Mein Opa hatte eine BMW-Motorradwerkstatt und Niederlassung – für mich weckt das, was ich sehe und rieche, ganz besondere Kindheitserinnerungen.

v8 hotel köln rheinland koeln

Warum nicht gleich ein Liebhaberstück kaufen?

v8 hotel köln rheinland koeln

Jede Epoche der Automobilszene ist ausgestellt

v8 hotel köln rheinland koeln

Porsche sind in der Motorworld reichlich vertreten

v8 hotel köln rheinland koeln

Die Felgen wären auch etwas für meinen Dudu

In der Motorworld kann man nicht nur Autos in verglasten Boxen ausstellen oder kaufen, hier haben sich auch verschiedene Dienstleistungsbetriebe rund um den Motorsport und Autoliebhaberei angesiedelt. Bei Herrenfahrt sollte ich vielleicht mal einen Termin mit meinem Auto machen – Dudu hätte es nötig…

Michael Schumacher Private Collection

Ein Highlight in der Motorworld: Die Michael Schumacher Private Collection. Zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher eröffnete Anfang 2019 diese besondere Ausstellungsfläche. Schumis Familie hat sich für die Ausstellung der gesammelten Werke des Ausnahmefahrers entschieden und einen besonderen Platz dafür geschaffen. Man startet im  virtuellen Museum: Das ist ein Grand Prix der Erinnerungen und würdigt die Karriere des erfolgreichsten Formel-1-Fahrers der Geschichte auf nie dagewesene Weise. Danach bestaune ich seine Pokale und Rennwagen. Michael muss einen ausgesprochenen kleinen Pöppes haben – die Sitze kommen mir extrem schmal vor!  Das wiederum bestätigt mir ein Blick auf seine ausgestellten Rennanzüge. Es ist interessant, hinter die Kulissen zu schauen. Ein Besuch der Collection ist ebenfalls kostenfrei. Eine Führung rundet eine Apple– oder Android-App ab.

Die Michael Schumacher Private Collection befindet sich im ersten Stock der Motorworld Köln

v8 hotel köln rheinland koeln

Selbst originale Handschuhe von Michael Schumacher sind ausgestellt

v8 hotel köln rheinland koeln

Heiße Schlitten…

v8 hotel köln rheinland koeln

Schumis Rennwagen laden zum Träumen und Staunen ein

v8 hotel köln rheinland koeln

Ich wusste nicht, dass Schumi so viele Helme im Einsatz hatte

Sim4Race: Sich einmal wie Schumi fühlen

Lust auf noch mehr Renn-Feeling? Dann solltet Ihr eine Fahrt bei Sim4Race ausprobieren! Auf den ersten Blick sieht es aus, als ob man Rennen am PC fährt. Doch der ehemalige Porsche-Rennfahrer Michael Schratz hat sich mit Sim4Race etwas besonderes einfallen lassen: Auf der Basis klassischer Rennsportsimulationen hat er Konstrukte gebaut, die das Rennfeeling für den Fahrer wie echt reproduzieren. Im Rahmen von eSport kommen durchaus Fliehkräfte von bis zu 2G auf den Fahrer zu.
Mit Blick auf die schmalen Sitze, testet es Ingo für mich mit aus. Angeschnallt zuckelt er auf die Rennbahn und wir stellen sehr schnell fest, dass eine Fahrt über das Kiesbett sich sehr echt anfühlt. Wie bei einem echten Rennen verfolge ich auf einem TV seine Fahrt – und die ist kein Spaziergang! Inzwischen testen Rennfahrer der Autohäuser ihr Können bei Michael Schratz. Weltweit vernetzt werden Rennen ausgetragen. eSports ist aus dem Vormarsch.

v8 hotel köln rheinland koeln

Eine Rennfahrt bei Sim4Race ist keine Spazierfahrt – hier Ingo Busch (reise-wahnsinn.de) beim Fahrtest

Sim4Race befindet sich Nähe der Empfangshalle des alten Flughafens. Auf dem Durchgangsweg zum Hotel, vorbei an den Meetingräumen, staune ich über die Ausstellungsstücke. Es ist kein Museum, aber viele Zeitzeugen sind liebevoll aufbereitet und dargestellt. Bei Eurem Besuch solltet Ihr diesen Part nicht auslassen. Vom Kaufmannsladen alter Zeiten, über historische Autos und Tankstellen gibt es eine Menge Zeitungsmaterial zur Geschichte des Baus und seiner Luftfahrt-Vergangenheit.

v8 hotel köln rheinland koeln

Fasten your seat belts

v8 hotel köln rheinland koeln

Shoppingmall alter Zeiten

v8 hotel köln rheinland koeln

Zeitzeugenberichte des historischen Kölner Flughafens

Das besondere Steakhaus Abacco’s

Eigentlich stehe ich nicht auf Ketten-Gastronomie – aber wie ich mich täuschen kann. Nach einem ereignisreichen Tag haben wir fast Benzin im Blut. Uns zieht es mit Wunsch nach einem guten Steak ins Abacco’s. Das Steakhaus liegt direkt neben dem V8 Hotel und ist von der Lobby aus erreichbar. Nach dem Motto „Fleisch ist heute unser Gemüse“ stöbern wir durch die ansprechende Karte. Der Restaurantmanager Christian Karsch berät uns bei der Auswahl. Zwar kann ich dem gelernten Koch nicht glauben, dass man bis auf die Nachspeise in der Menüwahl abnehmen kann, doch schmeckt der Caesar’s Salad als Vorspeise nicht nur ausgesprochen gut, sondern überrascht mit einem angenehm leichten Dressing. Hausgebackenes warmes Brot dazu schmeckt wunderbar.

v8 hotel köln rheinland koeln, abacco steakhouse

Caesar’s Salad als Vorspeise

Steaks werden im Abacco’s direkt vom Züchter geordert. Es gibt US Prime und Agentina Premium Steak. Während sich Ingo für ein US Flank Steak entscheidet, wähle ich ein argentinisches Hüftsteak. Der Clou des Restaurants: Die Steaks werden kurz vorher angebraten und mit heißen Steinen am Tisch entscheidet man selbst, welchen Garpunkt das Steak haben soll. Stück für Stück grille ich mein Steak in perfektem Medium. Pikante Soßen runden das Geschmackserlebnis ab – selten habe ich so ein gutes Steak gegessen! Übrigens: Heiße Steine werden auf Wunsch nach geliefert, dass man stets die richtige Temperatur hat. Ausgewählte Beilagen gibt es ohne Aufpreis zum Nachbestellen.

v8 hotel köln rheinland koeln, abacco steakhouse

Ingos Original Flank US Steak

v8 hotel köln rheinland koeln, abacco steakhouse

Mein butterzartes Hüftsteak

v8 hotel köln rheinland koeln, abacco steakhouse

Auf heißen Steinen am Tisch gart man sein Steak selbst bis zum perfekt gewünschtem Garpunkt

Ein Blick in die Karte zeigt, dass sich auch der Mittagstisch lohnt – leider für mich eine zu weite Anreise. Als Nachtisch wurde uns der New Yorker Cheesecake ans Herz gelegt. Eine ganze Portion schaffen wir beide nicht mehr und teilen das Dessert redlich. Ein Glück, denn der Kuchen ist ein Gedicht! Ich hätte gern für zu Hause eingekauft, aber diesen gibt es nur hier.

v8 hotel köln rheinland koeln, abacco steakhouse

Der krönende Dinner-Abschluss: Original New York Cheesecake

Abendausklang mit Cocktail an der Bar

Unseren Tag lassen wir an der Hotelbar ausklingen. Stylisch glitzern die Schrottteile im Kubus der Bar. Eine Vielzahl von Flaschen dahinter überfordern mich zunächst, welchen Cocktail ich wählen soll, entscheide mich dann doch nach freundlicher und ausführlicher Beratung des Barkeepers für einen Klassiker. Nach und nach füllt sich die Bar mit Hotelgästen, die wie wir nach einem spannenden Tag mit Motorenliebe sich danach der automobilen Leidenschaft in der Horizontalen hingeben werden.

v8 hotel köln rheinland koeln

Caipi an der Hotelbar im V8

v8 hotel köln rheinland koeln

Hotelbar im modernen Stil

Mein Fazit

Mir hat es wunderbar im V8 Hotel in Köln gefallen! Der Service war immer sehr zuvorkommend und freundlich. Man spürt einfach, dass die Menschen hier gern arbeiten. Die Fröhlichkeit ist ansteckend und leider in der Form viel zu selten in Deutschland anzutreffen. Die Preise sind Zimmerpreise und sehr moderat für ein ausgefallenes Themenhotel. Im Bett hätte ich gern noch länger geschlafen, so bequem fand ich es. Das Hotel hat etwas Besonderes. Ich kann es für Geschäftsreisende, Kurzurlauber und als Geschenk für ein Erlebnis für Automobilliebhaber empfehlen.

Die Kontaktdaten

V8 HOTEL KÖLN
Butzweilerstraße 35-39
50829 Köln
Website: v8hotel.koeln
Telefonnummer: 0221- 57 276 0
E-Mail: info@v8hotel.koeln
Facebook

Weitere Bilder

Das V8 Hotel gibt es auch in Stuttgart. Mehr zu diesem Hotel findet Ihr hier:

V8 Hotel in Stuttgart: Von heißen Schlitten und ganz besonderen Automobilträumen

Offenlegung: Meine Recherchereise wurde vom V8 Hotel Motorworld Köln Rheinland unterstützt – ganz herzlichen Dank dafür! Meine Meinung bleibt wie immer die eigene. Für den Beitrag erhielt ich kein Honorar.

Teile diesen Beitrag:

Verwandte Artikel:

2 Kommentare

  1. Peter Krauskopf

    Toller Bericht und wie immer schöne Fotos. Das v8 in Stuttgart war mir schon ein Begriff aber Köln ist mir ganz neu. Danke für den schönen Bericht. Liebe Grüße Peter Krauskopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.