Taste of Costa: Das Genussreise Magazin

Leinen los! So gut schmeckt eine Kreuzfahrt auf der Costa! Das stimmt – und nicht nur, weil ich auch ein paar Zeilen in diesem Onlinemagazin geschrieben habe. Diese Genussreise zum Lesen weckt Reisesehnsucht und gibt Einblicke, was Ihr auf hoher See und auf Landgängen kulinarisch erleben könnt.

Anlässlich des Events Panettone senza confini – auf deutsch “Panettone ohne Grenzen” war zahlreich internationale Presse an Bord der Costa Smeralda vertreten. Überall wimmelte es von Journalisten, Bloggern, TV-Produzenten und Fotografen. Alle brannten darauf, die Weltklasse-Konditoren des Events kennenzulernen. Aber nicht nur während eines kulinarischen Events spürt man auf den Costa Kreuzfahrtschiffen den Hochgenuss auf hoher See!
Riccardo Bellaera, Corporate Pastry & Bakery Chef der gesamten Costa Crociere, ist der “Dessert-Gott” an Bord. Der World-Pastry-Star und sein Team zaubern meisterhafte Desserts. Im Costa-Magazin berichte ich über die besondere süße Costa-Leidenschaft und Maestro Riccardo Bellaera verrät Euch exklusiv ein Rezept, welches an Bord heiß begehrt ist: Lussuria!

Jürgen Drensek hat auf der Costa Smeralda Kreuzfahrt eine Filmreportage gedreht für sein Fernseh-Magazin „Was mit Reisen“ auf Welt der Wunder TV. In diesem Feature könnt Ihr das Kreuzfahrtschiff erleben und miterleben, welchen kulinarischen Verführungen wir während der einwöchigen Kreuzfahrt ausgesetzt waren! Im Magazin findet Ihr ein paar “fotografische Appetitanreger”.
Antje Seeling mit ihrem Blog delicioustravel.de kenne ich schon viele Jahre und ich freue mich immer, wenn wir zusammen auf Reisen sind. Im Costa-Genussmagazin nimmt sie uns auf unseren Landgang mit ins Piemont und beschreibt einen fantastischen Weingenuss.
Marc von baketotheroots.de kredenzt uns im Magazin ein spanisches Rezept und Andrea von zimtkeksundapfeltarte.com verrät uns ein italienisches Kuchenrezept – da will man gleich wieder zurück an Bord!
Außerdem nimmt SONY Deutschland uns im “Taste the Costa” Magazin mit auf eine perfekte Food-Foto-Party. Ich selbst konnte auf meiner Reise in verschiedenen Workshops von SONY viel lernen. Und sind wir mal ehrlich, was ist ein toller Urlaub ohne schöne Fotos für die Reisesehnsucht und tollen Erinnerungen zu Hause?

Wer bei allem Genuss noch überlegt, ob eine Kreuzfahrt auf einem großen Schiff das Richtige sei, dem lege ich den Artikel von Kirsten Rick ans Herz – und nicht nur den Artikel im Costa-Magazin sondern auch ihren ganzen Blog romaneundreisen.de! Ich feiere ihre Art zu schreiben, verliere mich in ihren Reiseberichten, muss schmunzeln, lachen. Ihre Zeilen lassen mich manchmal auch nachdenklich werden und innerlich fühle ich es wieder… dieses besondere Reisegefühl, genau so, wie ich es an Bord empfunden habe: Morgens bei aufgehender Sonne an Deck, wenn der Wind durch das Haar weht, die Augen noch ein wenig müde von der Nacht sind und ich das Meer in seiner unendlichen Weite vor mir sehe…

Hier könnt Ihr kostenfrei das Taste of Costa: Das Genussreise Magazin als PDF laden.

Offenlegung: Meine Recherchereise auf der Costa Toscana wurde von costakreuzfahrten.de unterstützt – ganz herzlichen Dank dafür! Lieben Dank auch an SONY Deutschland und unserem Fototrainer Stefan – für seine unendlich Geduld mit mir! Der Inhalt dieses Artikels ist natürlich von der Einladung unbeeinflusst und spiegelt meine eigene Meinung wider. Für den Beitrag erhielt ich kein Honorar.

Teile diesen Beitrag:

Verwandte Artikel:

2 Kommentare

  1. Ich warte auf eine Buchreihe von dir. Mich reißt dein Schreibstil mit und begeistert einfach. Wenn ich deine Berichte lese, höre ich dabei deine Stimme, weil du einfach du bleibst. Wie du leibst und lebst.
    Tanja, ich feiere dich!
    Um 1.26 Ortszeit (nachts!) lese ich sofort deinen Beitrag, nachdem ich ihn in meinem Posteingang gefunden habe. Das sagt doch alles.

    Deine Andrea 🏝️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.