Schöne Cabriotour: Mittelrheintal (Königswinter – Rüdesheim)

Schon fast Tradition: Alljährlich gibt es eine spontane Tagesfahrt mit Bruderherz, “topless” versteht sich. In den letzten Jahren ging unsere gemeinsame Tour einmal nach Thorn (die weiße Stadt in NL) und die schöne Mosel bis Trier entlang.

Dieses Jahr lockte Ostersonntag uns mit warmen Wetter den Rhein entlang:
  • Anfahrt über die Autobahn bis Königswinter
  • über Linz am Rhein
  • Bad Breisig
  • an Koblenz vorbei und dann über eine wirklich schöne Runde:
  • zur Burg Katz und dem Dreiburgenblick und Sicht auf die Loreley
  • vorbei an Lorch und Kaub bis Rüdesheim am Rhein (hier machten wir allerdings gleich kehrt, weil aktuell “Klein-Malle” zu Ostern”
  • Im Vorort gabs eine Kaffeepause mit Blick auf den Rhein im Rheinhotel
  • Wieder Re-Tour setzen wir vor Lorch mit der Fähre von Hessen nach Rheinlandpfalz über (ich liebe es Fähren zu nutzen)
  • weiter zur Reinfelsburg
  • bis Boppard, wo wir im Hotel Ebertor beim Abendessen den Blick auf den Rhein genießen konnten
  • leider im Dunkeln ging es dann weiter das restliche Stückchen direkt am Rhein entlang, um dann bei Königswinter wieder gen Autobahn heimwärts zu fahren

Wer die Tour nachfahren möchte, kann die folgender GPX-Datei entsprechend in gewünschtes Format fürs Navi auf www.gpsies.de umwandeln. Ohne Gewähr versteht sich. Dies war mein erster Versuch der Tourenplanung. Details siehe auch in diesem Blogartikel.

rheinroute_ostern_2011_final.gpx
Download this file

Verwandte Artikel:

2 Kommentare

  1. Pingback: Mit dem Cabrio unterwegs - Roadtrips in Deutschland - vielweib on tour

  2. Pingback: Cabriotouren | Vom (Un)Sinn des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.