Die besten Panettone von Italien: Die Gewinner des Wettbewerbs „Panettone senza confini“ 2022

Die Gewinner des Panettone senza confini 2022

Welches ist der beste Panettone 2022? Die Sieger des liebsten Weihnachtskuchens der Italiener wurden auf dem Event „Panettone senza confini“ (Panettone ohne Grenzen) von einer hochkarätigen Jury auf der Costa Toscana gekürt!

Hochkarätige Jury krönt den Panettone 2022 auf der Costa Toscana

Die Veranstaltung „Panettone senza confini“ 2022 (Panettone ohne Grenzen)

Der Panettone ist der König der italienischen Tradition zu Weihnachten. Ein Gebäck, welches jeder Italiener kennt, liebt und mit einer liebevollen Erinnerung an Weihnachten aus eigener Kindheit verbindet. Während man in Deutschland nach einem guten Panettone suchen muss (ich habe noch keine Konditorei gefunden), wird in Italien das geliebte Weihnachtsgebäck zelebriert und fast überall angeboten. Doch welcher Panettone ist wirklich gut? Sicherlich ist das Prädikat „gut“ eine Kombination von persönlichem Geschmack und Vorlieben. Gleichwohl geht es auch um gute Zutaten, Technik, natürliche Aromen und Harmonie des Geschmacks. Mit einer hochkarätigen, internationalen Jury der Pastry-Weltklasse wurden letzten Sonntag zum siebten Mal im Rahmen der Veranstaltung Panettone senza confini auf der Costa Toscana die besten Panettone 2022 von ganz Italien ermittelt und ausgezeichnet.

Panettone – das liebste Weihnachtsgebäck der Italiener

Während einer einwöchigen Kreuzfahrt im Mittelmeer von Savona über Civitavecchia, Neapel, Palma, Valencia und Marseille nahm Costa seine Gäste an Bord der Costa Toscana zu einer Entdeckungsreise der verschiedenen Panettone-Variationen mit. Neben Begegnungen und Austausch mit den internationalen Konditor-Größen fand täglich eine Eventshow an Bord statt. Der Grande Maestro und der süßeste Mann Italiens Iginio Massari präsentierte täglich innovative Panettone-Desserts, die der kreative Kopf Maestro Riccardo Bellaera, Corporate Chef Pastry & Chef Baker von Costa Kreuzfahrten und World Pastry Star, sich immer wieder hat neu einfallen lassen. Dabei kombinierte er beispielsweise Klassisches wie einen traditionellen Panettone mit dem italienischen Rezept Tiramisu, gab dem Dessert seine eigene Note mit besonderen Zutaten in den Cremes. Geboren war ein neuartiges Aromenspektakel a la Bellaera, welches täglich auch seinen Freund und Mentor Massari begeisterte! Chapeau, Herr Maestro!

Maestro Iginio Massari im Gespräch mit Maestro Riccardo Bellaera zu ausgefallenen, neuen Panettone-Desserts des World Pastry Stars.

Die Gewinner: Das sind die besten Panettone Italiens

Bäckereien aus ganz Italien reichten zahlreich ihren besten Panettone ein. Die besten zwanzig je Kategorie haben es davon in die engere Auswahl geschafft und traten in der Eventwoche auf der Costa Toscana in den kulinarischen Wettstreit. Auf dem diesjährigen „Panettone senza confini“ wurde zum einen der Schokoladen-Panettone und im krönenden Abschluss der Veranstaltung der traditionelle Panettone durch die hochkarätige Jury ermittelt.
Übrigens, wenn Ihr wie ich einen guten Panettone für Euer Weihnachtsfest zu Hause haben möchtet, solltet Ihr sehr bald bestellen. Das Weihnachtsgebäck der Italiener par excellence ist in der Vor-Adventszeit oft schnell ausverkauft…

Die Jury prüft und probiert gewissenhaft

Experten der Weltklasse: Sie beurteilen Zutaten, Technik, natürliche Aromen und mehr, um den besten traditionellen Panettone 2022 zu ermitteln.

Die Jury beurteilt viele Komponenten des Gebäckstücks

Der traditionelle Panettone: Die Gewinner 2022

Die Weltklasse der Pastry-Jury kürten diese drei besten, traditionellen Panettone für 2022:

Der Sieger, Platz 1:
Antonio Giannotti, Konditorei „Perrotta Gigliola“ (Montella, Avellino)

2. Platz geht an:
Roberto Moreschi, Konditorei „Roberto Pastry & Bakery“ (Chiavenna)

3. Platz geht an:
Francesco Borioli, Konditorei „Infermentum“ (Stallavena Verona)

Sieger des kulinarischen Wettbewerbs ist Antonio Giannotti, Konditorei „Perrotta Gigliola“ (Montella, Avellino). Er überzeugt mit seinem Panettone die gesamte Jury. Maestro Massari und Kapitän Sinisi überreichen die begehrte Trophäe.

Platz 2 für den traditionellen Panettone geht an: Roberto Moreschi, Konditorei „Roberto Pastry & Bakery“ (Chiavenna)

Bronze und der dritte Platz geht an: Francesco Borioli, Konditorei „Infermentum“ (Stallavena Verona)

Der beste Schokoladen-Panettone 2022

Die Wahl zum besten Schokoladen-Panettone fand in der Mitte der Eventwoche statt und wurde im Finale bekannt gegeben. Anders als beim traditionellen Panettone entschied hier nicht die Expertenjury alleine. Es gab ein dreistufiges Verfahren und daher drei Ergebnisse: Das Publikum an Bord der Costa Toscana durfte ihren Favoriten wählen. Dazu ermittelten die Spitzen-Expertenjury – bestehend aus Iginio Massari (Italien), Paco Torreblanca (Spanien) und Pascal Lac (Frankreich) den besten Schokoladen-Panettone. Alle drei Maestros sind Weltklasse-Chocolatiers. Als Ergänzung wählten drei Journalisten ihren Favoriten aus den 20 finalen Schokoladen-Panettone. Ich hatte die besondere Ehre hier mit dabei zu sein – für mich ein Erlebnis „once in a lifetime!“ (Besonderen Dank dafür auch an Riccardo Bellaera und dem Hauptorganisator Fausto Morabito). Ich habe gelernt, wie schwierig es ist, eine Panettone-Beurteilung zu treffen. Dabei geht es um die Gesamtoptik, um das Aussehen des Anschnitts, über eine Beurteilung der verschiedenen Geschmackskomponenten wie beispielsweise der Schokoladengehalt, einzelne Zutaten und ihr Verhältnis und Harmonie zueinander – und letztlich dann um das abgerundete, gesamte Geschmackserlebnis an Aromen und am Gaumen. Jurymitglied zu sein, war eine Herausforderung für mich und eine tolle Erfahrung. Aber nun wollt Ihr wissen, wer gewonnen hat? Meine Wahl des Schokoladen-Panettone war übrigens eine Mischung aus allen Ergebnissen. Um es vorweg zu nehmen: Meine TOP-Favoriten waren unter anderem der Sieger der Expertenjury, ein Gewinner der Doppelspitze des Publikumslieblings (Salvatore Varriale) und natürlich die Wahl der gesamten Journalisten-Jury. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Gewinner der Experten-Jury
Luigi Fusco Konditorei „ Punto Freddo “ (Scafati, Salerno)

Wahl der Journalisten-Jury
Marco Lusso, Konditorei „ Luciano “ (Barge, Cuneo)

Wahl des Publikums
Hier gelangen zwei Konditoreien auf den ersten Platz:
Giuseppe Zippo, Konditorei „ Le mille voglie “ (Specchia, Lecce) und
Salvatore Varriale, Konditorei „ Varriale “ (Neapel)

Die Jury: Welt-Berühmtheiten der Patisserie

Sie sind international bekannt, Meister der Weltklasse und werden in Italien gefeiert wie Popstars. Jede Show des Events an Bord der Costa Toscana begann mit einem Schaulauf der Maestros. Passagiere umringten ihre Stars der „süßen Sünden“. Zahlreiche Journalisten und Fernsehen war vertreten. Die Kultur der Patisserie hat in Italien und im Süden Europas einen ganz anderen Lebensstil und Stellenwert als bei uns. Ich habe den Eindruck, dass neben den guten Aromen und natürlichen Zutaten auch besonders das Handwerk als Kunstform wesentlich mehr geschätzt wird. Ein Trend, der sich bei uns auch immer mehr verbreitet, in Italien, Spanien und Frankreich aber schon längst gelebt wird. Oftmals musste der Start der Show aufgrund des Andrangs der Fans verschoben werden. Ob jung oder alt: Jeder wollte ein Selfie mit den Meistern und Autogramme ergattern.

Der Meister der Meister und seine hochkarätige Jury für die Wahl zum Panettone 2022

Die Jury „Panettone senza confini 2022“ bestand aus folgenden Berühmtheiten der Konditorei:

Der Meister der Tradition Iginio Massari, auch bekannt als „Meister der Meister“ und der berühmteste Konditor Italiens. Er ist die Spitze von APEI (Botschafter der Konditoren italienischer Exzellenz) und Präsident der Jury von Panettone Traditional. Er hat viele Bücher veröffentlicht und in Italien auch durch viele TV Sendungen sehr berühmt geworden.

Pascal Lac, Maître Chocolatier, Vorsitzender der Jury des Schokoladen-Panettone, Mitglied der renommierten Vereinigung „Relais Desserts International“ und vierfach ausgezeichnet als Bester der Besten Schokoladenhersteller in Frankreich

Paco Torreblanca, gerade frisch ausgezeichnet als „Bester Konditor der Welt 2022“, seit Jahren eine Größe der Pastryszene und wahrer Konditorkünstler.

Riccardo Bellaera, Corporate Chef Pastry & Chef Baker von Costa Kreuzfahrten und World Pastry Star 2021. Seine Desserts gehören zu den besten auf hoher See. Jedes für sich sind kleine Kunstwerke und bieten unglaubliche Aromenspiele. Für diese „Haute Pâtisserie“ auf Kreuzfahrtschiffen erhielt er Auszeichnungen und internationale Anerkennung. Über ihn habe ich bereits öfter in verschiedenen Magazinen und auch hier im Blog geschrieben. 

Gino Fabbri, an der Spitze des Teams, das 2015 den World Cup of Pastry gewann, Vizepräsident von APEI und Gewinner des Jubiläumskuchens

Achille Zoia, Der Mailänder ist langjähriger „Meister des Teigs“ und „Vater“ des modernen Panettone

Marco Pedron, Konditor des ausgezeichneten Gourmetrestaurants Caffé Cracco, World Pastry Star 2021

Vittorio Santoro, Gründer, Präsident und Direktor von CAST Alimenti, der in Italien sehr bekannten Kulinarikschule

Davide Malizia, World Champion of Artistic Sugar, Direktor der Aromacademy und World Pastry Star 2021

Antonio Brizzi,Corporate Chef von Costa Kreuzfahrten

Glückliche Gewinner: Auch wenn nicht alle gewonnen haben, sind sie allein durch die Nominierung der Jury bereits Sieger. Alle teilnehmenden Konditoren gehörten auf dem Event auf der Costa Toscana zu den besten 20 von Italien. Auf dem Foto: Juroren und Konditoren.

Eine Woche durfte ich mit der hochkarätigen Weltklasse-Jury an Bord verbringen und werde Euch in den nächsten Wochen noch mehr zu den Stars am Pastry-Himmel und Dessert-Göttern berichten. Bleibt gespannt…

Weitere Bilder des Finales

Offenlegung: Meine Recherchereisen auf der Costa Toscana anlässlich des Events „Panettone senza confini“ (Panettone ohne Grenzen) wurde von costakreuzfahrten.de unterstützt – ganz herzlichen Dank dafür!
Der Inhalt dieses Artikels ist natürlich von der Einladung unbeeinflusst und spiegelt meine eigene Meinung wider. Für den Beitrag erhielt ich kein Honorar.

Teile diesen Beitrag:

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert