Kategorie: Europa

Sechs der außergewöhnlichsten Restaurants und Cafés in Maastricht

maastricht, citytrip, städtereise, cafés, restaurants, sightseeing

Maastricht ist eine Stadt zum Seele baumeln lassen und um Inspiration zu sammeln. An jeder Ecke entdecke ich individuelle Geschäfte, liebevoll dekorierte Lädchen und kreative Boutiquen. Kommt in diesem Artikel mit mir mit, streift durch… weiterlesen

Wo man in Maastricht in einem der besten Restaurants der Niederlande speisen kann: Beluga loves you

beluga

Da sag einer noch: „Die Niederländer können nur Pommes!“ Zugegeben, auch die sind lecker, aber richtig bekannt für eine außergewöhnlich gute Küche sind die Niederlande nicht. Zu Unrecht! In Zwolle hatte ich bereits besondere Genusserlebnisse. Bei meiner… weiterlesen

Wie man Austern in der Bretagne isst? Speisen wie die Königinnen auf der Austernzucht

Links oder rechts herum? Ratlos schauen wir uns an. Wir Frauen kennen eigentlich immer den Weg. Kennt Ihr, oder? Aktuell rollen wir planlos auf den Strand zu. Ein Schild an einem Mäuerchen mit der Aufschrift Aux Viviers… weiterlesen

Crowne Plaza Hotel Maastricht: Idealer Ausgangspunkt für einen Citytrip

Maastricht, Crowne Plaza Hotel, Limburg, Niederlande

Langsam fahre ich durch kleine Gassen. Schnucklige Lädchen säumen den Weg, viele Fußgänger sind auf Shoppingtour unterwegs und auch das Kopfsteinpflaster lässt mich zweifeln, ob ich hier richtig bin. Wäre nicht das erste Mal, dass ich eine… weiterlesen

Die kulinarischen Geheimnisse der Bretagne – ein Ausflug in die Küche von Kommissar Dupin

bretonisches Kochbuch, Bretagne, Küche Frankreich, kulinarische Geheimnisse

Lasst Euch die Bretagne auf der Zunge zergehen! Das Bretonische Kochbuch* ist kein klassisches Kochbuch und kein typischer Reiseführer. Es ist eine Hommage an die Bretagne und ein Buch voller Atmosphäre mit vielen leckeren Rezepten und… weiterlesen

Guérande: Wo das Fleur de Sel vom Meer direkt auf den Teller kommt

Fleur de Sel: Die Salzgärten von Guérande

Nichts geht in der bretonischen Küche ohne das bretonische Gold! Kaum ein Gericht kommt ohne die so typische süß-salzige Note der Bretagne aus. Der dritte Band der Dupin-Krimireihe* widmet sich dem Fleur de Sel und spielt in… weiterlesen

Karnevalsflucht: Lieber Kurzurlaub statt Kamelle und Pappnase?

Bald kommt sie wieder, die fünfte Jahreszeit. Als Ruhrpottkind und Wahl-Niederrheinerin müsste man annehmen, dass ich Karnevalsfreude mit der Muttermilch aufgesogen habe – aber weit gefehlt. Schon als Kind stand ich im blauweißen Nachthemd, Holzklotschen… weiterlesen

Sightseeing einmal anders: Mit dem Fahrradtaxi auf Genießertour durch Zwolle

Zwolle, Taxi, Fahrradtaxi, Genießertour, Hansestadt, Holland

„Das mache ich nicht! Auf gar keinen Fall!“, schoss es mir durch den Kopf, als ich die Email zur Planung meines Wochenendes in den niederländischen Hansestädten las. Dabei schüttelte ich wild mit dem Kopf. Ich… weiterlesen

Warum sagt mir denn keiner, dass die holländischen Hansestädte so schön sind? (Videopostkarte)

Hanzesteden, niederländische Hansestädte, Kampen, Holland

Ich hab Sehnsucht, Sehnsucht nach der alten verschnörkelten Zeit. Je moderner und gradliniger unser Stadtleben wird, um so mehr zieht es mich in kleine alte Städte mit engen, verwinkelten Gassen und prunkvoll gestalteten Häusern. In Holland… weiterlesen