Schlagwort: Museum

Das Auswandererhaus in Bremerhaven: Vom Aufbrechen und Ankommen in Deutschland

bremerhaven, sail city, havenwelten, Auswandererhaus, Museum, Museen

Nie war ein Besuch im Auswanderer- und Einwandererhaus so aktuell wie heute. Selbst beschreibt sich das Erlebnismuseum in Bremerhaven als Familien- und Migrationsmuseum und richtet sich an Weltenbummler und Geschichtsfreunde. Das Auswandererhaus bietet 300 Jahre Geschichte… weiterlesen

De Olifant Manufaktur – Eine Fabrik wie im Bilderbuch

Hanzesteden, niederländische Hansestädte, Hafen, Kogge, Holland, Kampen

Ein Sitzkissen auf dem Holzstuhl, eine Lampe hängt tief über den Arbeitsbereich, eine Schürze ist ordentlich über der Stuhllehne zusammengefaltet. Heute ist Samstag, da bleibt auch er gern zu Hause. Am Montag freut er sich allerdings wieder… weiterlesen

Wo man im Münsterland so richtig blau machen und auf die Glocke hauen kann

Das worauf Oma und Opa schwörten kann doch nicht schlecht sein, oder? Retro ist wieder in, Heimatliebe voll im Trend. Traditionen wieder zu entdecken, kann richtig spannend sein! Im Münsterland gibt es nicht nur schöne Landschaften, Wildpferde,… weiterlesen

Teemuseum in Norden: Von ostfriesischer Teekultur und dreimaligem Ostfriesenrecht

Teemuseum Norden Ostfriesentee

Abwarten und Teetrinken, heißt es so schön. Haben daher die Ostfriesen ihre Gelassenheit? Beim Teetrinken bleibt die Zeit stehen. Und genauso fühle ich, als ich das historische Rathaus in Norden betrete. Hier befindet sich das Teemuseum und… weiterlesen

Auf Museumstour in Bielefeld: Von Kunstgewerbe, Wäsche und alten Autos

Trübes Wetter und keine Lust draußen zu sein? Ein Museumsbesuch oder Ausstellung ist bestens für einen Schlechtwettertag geeignet. Bei meiner Reise in den Teutoburger Wald habe ich drei wunderbare Ausflugsziele für drinnen erkundet:

Die Bielefelder Wäschefabrik: Zeitreise an einen verlassenen lebendigen Ort

Wusstet Ihr, dass Bielefeld über viele Jahrzehnte hinweg für Wäsche berühmt war? Inmitten der einstigen Leinenstadt befindet sich ein ganz besonderer Lost Place: Ein verlassener Ort, an dem Geschichte lebendig wird. Kommt mit auf meine… weiterlesen

Traben-Trarbach: Mosel-Schönheit auch im Winter

„Das neue Moselschlösschen liegt im Jugendstil-Städtchen Traben-Trarbach in malerischer Südlage direkt an der schönsten Promenade der Mosel.“ lese ich laut vor. „Da war ich schon!“, meldet sich mein Vater zu Wort. „Und Du auch. Sogar wandern!“… weiterlesen

Vom Neanderthal im Neanderland: Dem Urmenschen auf der Spur

Zu Besuch bei unserem ausgestorbenen Verwandten: Im Neandertal begebe ich mich auf die Spur der Menschheitsgeschichte. Dabei lebte der Neandertaler nicht nur gebückt und mit Keule in der Hand. Über 250.000 Jahre lang beherrschte er… weiterlesen