Kategorie: Städtereisen

Berlin Welcome Card: Was steckt drin und spart man mit dieser Touristenkarte?

Berlin Welcome Card

Kaum eine Stadt in Deutschland pulsiert so wie Berlin! Mit 3,6 Millionen Einwohnern ist Berlin die bevölkerungsreichste und größte Stadt Deutschlands. Der Stadtstaat besteht aus 12 Bezirken und bietet eine Menge Kultur, Museen, Kreativ-Spots, eine… weiterlesen

VarieTee in Bonn: Wo sich gemütliche Teestube und arabische Küche vereinen

Varietee Bonn, Teestube, Bonn, Tee

Einst hieß es First Flush – das ist glücklicherweise das einzige, was sich für mich als Besucher des VarieTees geändert hat. Es ist einer der wenigen guten Teestuben, die es bei uns in NRW gibt –… weiterlesen

Rustikal Schlemmen: Zwei besondere Restaurant-Tipps für Rostock

rostock, café, cafe, restaurant, herbst

Ein Blick auf die Uhr, schnell gerechnet: Ja, es bleibt noch Zeit für ein Essen bevor die Tagung los geht. Ich stehe am Rostocker Bahnhof, werfe schnell einen Blick in die App Tripadvisor und nehme… weiterlesen

Dresden mal anders: Mit dem sächsischen Raddampfer auf entspannter Städtereise

Dresden, Elbland, Schifffahrt

„Was Düsseldorf für Kölner ist, ist Dresden für Leipziger.“, lässt mich meine Kollegin zwinkernd wissen. In Leipzig aufgewachsen, hat sie ihre ganz eigene Meinung zu Dresden. Ich kannte Dresden bisher nur auf die Schnelle –… weiterlesen

Wo kann man in Westfalen besonders gut essen gehen? (Mit Rezepten)

Bielefeld, Schlichte Hof, Bernd Kampmann, Münsterland, Westfalen, Westfälisch Genießen

(Enthält Werbung)* Schon einmal zu einem Töttchen eingeladen gewesen? Kennt Ihr Pumpernickeleis? Oder habt Ihr schon einmal eine raffinierte Zuckerwattenhaube auf Eurem Nachtisch probiert? Nicht? Dann schaut Euch diese Restauranttipps für Westfalen an:

Wenn Shopping zum Einkaufserlebnis wird: Hofladen-Genusstour durch heimische Gefilde in Krefeld

Milchtankstelle, Genusstour, Bauernhof, Shopping Bauernhof, Hofladen, Krefeld, NRW, #DeinNRW

Die Woche war anstrengend. Jetzt noch schnell in den Supermarkt, hektisch durch die Gänge den Wagen schieben und Lebensmittel aus den Regalen einladen – keine schöne Vorstellung. Es geht auch anders. Immer öfter versuche ich… weiterlesen