Schlagwort: Restaurantkritiken

Hei ass et lecker – Drei besondere Restaurants in Luxemburg

Luxemburg, Luxembourg, #visitluxembourg, Restaurant, Léa Linster, Pavillon Madeleine

Die luxemburgische Küche spiegelt die Vielfalt der kulturellen Nationen wider. Circa eine halbe Millionen Einwohner wohnen im gesamten Land. Mit gut 46 Prozent hält Luxemburg nicht nur den Ausländer-Europarekord sondern bietet auch in der Küche… weiterlesen

Sechs der außergewöhnlichsten Restaurants und Cafés in Maastricht

maastricht, citytrip, städtereise, cafés, restaurants, sightseeing

Maastricht ist eine Stadt zum Seele baumeln lassen und um Inspiration zu sammeln. An jeder Ecke entdecke ich individuelle Geschäfte, liebevoll dekorierte Lädchen und kreative Boutiquen. Kommt in diesem Artikel mit mir mit, streift durch… weiterlesen

Daytravel: Ein Tag in Voeren mit Landidylle, Fischen, Kurven und gutem Essen

Voeren, Belgien, Flandern, Grenzregion

Voeren, wo liegt bitte Voeren? Ich hatte noch nie von Voeren gehört, wusste nicht, dass die belgische Gemeinde als Exklave grenznah zu den Niederlanden liegt und zur flämischen Provinz Limburg zählt. (So nah liegt Flandern vor der Haustüre?) Mein… weiterlesen

Luxemburg: So schön sind kulinarische Streifzüge an der Mosel

Hotel Ecluse, Luxemburg, Luxembourg, Mosel, luxemburgische Mosel, Wein, Genuss, Kulinarik, Moselle

Luxemburg ist ein Land für Genießer! In einem Foodcamp mit der Bloggerin und NDR-Food-Star Theresa haben wir einen Tag lang die luxemburgische Mosel genussvoll mit vielen Facetten erkundet. Nachmachen lohnt sich! 

Wenn das ehemalige Regierungsviertel und der Rhein Dir zu Füßen liegen – Ein Wochenende im Marriott Bonn

Bonn Marriott World Conference Hotel

Ruhig und andächtig stehen wir dort. Ein Hotelgast im Businessdress und ich als Besucherin im Freizeitoutfit. Zusammen genießen wir den famosen Ausblick auf den Rhein. Unter uns ehemalige Regierungsgebäude, rechts von uns erblicken wir das… weiterlesen

Bielefeld kulinarisch: Von Gourmetküche, Kirchenmusik und Toilettenhäuschen

Wart Ihr schon einmal in einer Kirche essen? Habt Ihr schon einmal in einem Toilettenhäuschen einen leckeren Kaffee getrunken? Kennt Ihr den Genuss, wenn lauwarmer Käsekuchen mit Gütesloher Honig und einem Hauch von Kirsche köstlich auf… weiterlesen

Traben-Trarbach: Mosel-Schönheit auch im Winter

“Das neue Moselschlösschen liegt im Jugendstil-Städtchen Traben-Trarbach in malerischer Südlage direkt an der schönsten Promenade der Mosel.” lese ich laut vor. “Da war ich schon!”, meldet sich mein Vater zu Wort. “Und Du auch. Sogar wandern!”… weiterlesen

Wuppertaler Wurstfabrik: Wenn Fastfood geehrt und sesshaft wird

Streetfood wird immer mehr gefeiert. So zieht auch “edles Fastfood” reichlich Aufmerksamkeit auf sich, die Currywurst wird gehuldigt, das Burgeressen zelebriert. Das Essen im Vorbeigehen und für unterwegs wird zunehmend sesshaft – so auch in der… weiterlesen

Genusslandkarte: Diese Cafés und Restaurants sind außergewöhnlich gut

Ob Frühstück, Käffchen mit Freunden, Familienausflug zum Bauernhofcafé oder speisen mit Flair – Genuss geht immer! Doch wo gibt es Perlen und Kostbarkeiten an Cafés und Restaurants? Wo ist das Ambiente außergewöhnlich? Natürlich esse ich gern… weiterlesen